Eine englische Windhündin namens Woody begann im Alter von drei Jahren mit dem Blutspenden. Sie ist jetzt neun Jahre alt und zu alt, um eine Spenderin zu sein.

Aber in diesen sechs Jahren hat sie 88 Hunde gerettet. Zweiundzwanzig Mal kam der Hund in die Tierklinik und hinterließ dort jedes Mal einen halben Liter Blut. Tierärzte nennen Woody einen echten Helden und Superstar.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

„Zu wissen, dass sie Familien in schwierigen Situationen geholfen hat … es ist erstaunlich“, sagt die Besitzerin des Hundes.

Man kann argumentieren, dass die Entscheidung über die Spende von der Besitzerin getroffen wird. Aber der Hund sprang immer selbst auf den Tisch und lag ruhig da, ohne sich zu bewegen, bis alles vorbei war. Nach der Blutspende war der Hund immer gut gelaunt und spielte draußen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Als der Hund die Krankenschwester traf, rannte er glücklich zu ihr. Miss Grey ist sehr stolz auf ihr Haustier.

Woodys Blut ist besonders wertvoll. Die meisten Windhunde haben eine seltene Blutgruppe: Sie passt zu fast allen Hunden. Aber nur 30% der Haustiere haben diese Blutgruppe.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

„Blut ist für unsere Haustiere sehr wichtig und Woody hat anderen Hunden im ganzen Land das Leben gerettet“, sagt Nicole Osborne.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein streunender Hund rannte auf das Auto zu: Verängstigtes Haustier "bat" die Frau um Hilfe

Das Mädchen erhielt 50.000 US-Dollar, indem es einen Aufsatz über ihren Kater schrieb, und fand eine würdige Verwendung dafür

Soldaten sahen den ertrinkenden Jaguar und eilten ohne Zweifel, das wilde Tier zu retten

Sie haben sich wiedererkannt: Welpen, die in der Kindheit getrennt wurden, trafen sich nach einem Jahr der Trennung zufällig auf der Straße

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Streunende Hundemutter wollte keine Hilfe von Freiwilligen annehmen und hatte Angst vor Bodenfliesen im Haus

Leute applaudierten ihm: Der Hund, der länger im Tierheim lebte als alle anderen Haustiere, fand seine Besitzerin