Ein Blogger hat den Bau der Straße mit einer Drohne gefilmt. Er richtete die Drohne versehentlich in die falsche Richtung und sofort tauchten drei Falken am Himmel auf.

Das Video zeigt, wie die Vögel ihr Revier gegen einen Fremdkörper verteidigten.

Screenshot: YouTube / Evgeny Shchekin
Screenshot: YouTube / Evgeny Shchekin

Der Typ hat das Video im Internet gepostet. Er sagte, dass er die Vögel bis zum letzten Moment nicht gesehen hat - sie flogen sehr schnell zu seiner Drohne. Höchstwahrscheinlich sind das junge Falken. Alles, was passiert, ist kein Angriff, sondern Neugier.

Screenshot: YouTube / Evgeny Shchekin
Screenshot: YouTube / Evgeny Shchekin

“Für einen Falken ist das kein typisches Angriffsverhalten. Sie gewinnen normalerweise an Höhe und fallen von oben auf die Beute”,  erklärte der Autor des Videos.

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Paar fand unterwegs einen winzigen "Anhalter" auf seinem Auto: Das Felltier mochte die Fahrt

Duo mit Husky, Papagei oder Biber: Der Typ spielt Klavier für verschiedene Tiere