Im Juni 2021 zog ein ungewöhnliches Objekt aus der Oortschen Wolke ins Sonnensystem. Astronomen untersuchten es und kamen zu dem Schluss, dass ein seltsamer Komet aus dem Weltraum kam, der 1000-mal größer ist als die Standardgröße für Kometen. Außerdem begann der "Komet" plötzlich zu beschleunigen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Oortsche Wolke selbst ist eine kugelförmige Region um das Sonnensystem. Die Wolke besteht aus Billionen von Kometenkernen, die sehr dicht gepackt sind. Tatsächlich ist diese Grenzzone wie ein Zaun, der unser System vom Weltraum trennt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Noch interessanter ist, dass absolut alle Kometen, die die Erde passierten, aus dieser Wolke stammten. Von hier aus flog der berühmte Asteroiden-Komet Oumuamua ein, der mit einer plötzlichen Beschleunigung über das gesamte Sonnensystem flog und selbst die wissenschaftliche Gemeinschaft zu extrem kühnen Annahmen über seinen künstlichen Ursprung veranlasste.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Von hier aus tauchte ein neuer Megakomet auf, dem der Index C / 2014 UN271 zugewiesen wurde. Nach der Analyse des Astronomen Will Turner soll der Durchmesser des seltsamen Kometen mindestens 150 Kilometer betragen. Das ist zum Vergleich siebenmal so groß wie der Marssatellit Phobos und mehrere Größenordnungen größer als die der Menschheit bekannten Kometen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Der Komet wurde rund um die Uhr beobachtet, was es ermöglichte, einen kurzzeitigen Flare an einem seiner Ränder aufzuzeichnen. Unmittelbar danach nahm die UN271 Fahrt auf. Schon jetzt ist der Komet 19 astronomische Werte von der Sonne entfernt, 2031 wird er der Erde deutlich näher kommen.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Adriana Iliescu: das Schicksal der Frau, die mit 66 zum ersten Mal Mutter wurde

Die Familie warf alte und schlecht erhaltene Statuen aus ihrem Garten und wurde um 230.000 Euro reicher

An einem Strand in Lettland entdeckten Urlauber ein mysteriöses 12-Meter-Wrack

Die 57-jährige Mutter sieht aus wie ihre 34-jährige Tochter, obwohl es 23 Jahre Unterschied zwischen Frauen gibt

Mehr zeigen

Der furchtlose Kater verjagte geschickt den Elefanten, der den Hof des Hauses zerstörte

Von oben sieht das Gebäude wie eine Kirche aus, und vom Boden verschwindet es