Britney Spears' Dokumentarfilm "Control of Britney Spears" zeigte, dass ihre Telefongespräche und Nachrichten während des Gerichtsbeschlusses überwacht wurden.

Eine der amerikanischen Sicherheitsfirmen, mit denen Britney Spears' Vater zusammenarbeitete, hörte Telefongespräche ab und überwachte die Textnachrichten der Sängerin.

Screenshot: YouTube / This Happened
Screenshot: YouTube / This Happened

Der Dokumentarfilm feierte am Freitag Premiere. Alex Vlasov sagte der New York Times, dass das Unternehmen den iCloud-Account der Sängerin gehackt hat. Nach Angaben eines ehemaligen Britney-Mitarbeiters wurden auch im Schlafzimmer der Sängerin Abhörgeräte installiert.

Textnachrichten wurden verschlüsselt und dann an Britneys Vater gesendet.

Screenshot: YouTube / This Happened
Screenshot: YouTube / This Happened

Als Alex Vlasov nach dem Abhören fragte, wurde ihm mitgeteilt, dass die Gespräche der Sängerin "zu ihrer eigenen Sicherheit und ihrem Schutz" kontrolliert werden, was dem Vormundschaftsgericht und ihrem Anwalt damals bekannt war. Britneys Gespräche mit Sam Ingham, ihrem damaligen Anwalt, waren ebenfalls abgehört.

Die Anwältin ihres Vaters, Vivian Thorin, äußerte sich dazu nicht, sagte aber, sie habe "in Übereinstimmung mit der ihr vom Gericht erteilten Befugnis" gehandelt und "die Handlungen wurden mit Zustimmung von Britney durchgeführt".

Jamie Spears, der Vormundschaftsaufseher, überraschte alle, als er Anfang dieses Monats bekannt gab, dass er die Aufhebung der Vormundschaft unterstützt.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Kein Junge mehr": Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt Shiloh erschien erstmals in einem Kleid auf dem roten Teppich

Ein streunender Hund rannte auf das Auto zu: Verängstigtes Haustier "bat" die Frau um Hilfe

Der Esel umarmt seine kleine Herrin immer, wenn er sie trifft: eine berührende Geschichte einer starken Freundschaft

Er wartet jeden Tag auf ihn: Der Hund begrüßt immer den Postboten, um ihn zu umarmen und mit ihm zu spielen

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / This Happened
Screenshot: YouTube / This Happened

Screenshot: YouTube / This Happened
Screenshot: YouTube / This Happened

Anwältin für Black Box Security Präsidentin Edana Yemini sagte in einer Erklärung: "Herr Yemini und Black Box haben sich immer professionell, ethisch und legal verhalten und sind besonders stolz auf ihre Arbeit. Das hält Frau Spears jahrelang sicher."

Screenshot: YouTube / This Happened
Screenshot: YouTube / This Happened

Screenshot: YouTube / This Happened
Screenshot: YouTube / This Happened

Quelle: planeta.zycie.news, youtube.com, instagram.com, twitter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Kultsong "Freestyler" ist bereits 21 Jahre alt: Das Leben des beliebten Jungen mit Dreadlocks aus dem Video hat nichts mit Showbusiness zu tun

Angelina Jolie und Brad Pitt kämpfen weiter um das Sorgerecht: Die Schauspielerin hat schwere Anklage gegen ihren Ex-Mann