Als die Hauskatze nicht aufhörte, an einer Stelle im Haus zu kratzen, offensichtlich an etwas interessiert, beschlossen die Halter, nachzuprüfen, und fanden eine winzige Maus, die kaum einen Tag alt war. Leider war die Mutter des Babys nicht mehr da und die Familie wusste, dass sie ohne ihre Hilfe wahrscheinlich nicht überleben würde.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Sie kontaktierten die RSPCA, die ankam, um eine winzige münzengroße Maus zu retten, weshalb sie sie Penny nannten. Sie geben sie in die Obhut von Pawz for Thought, die über umfangreiche Erfahrung in der Pflege von Mäusen verfügt. Zuerst machten sie sich definitiv Sorgen, weil sie noch so jung war und keine Mutter hatte, die sich um sie kümmerte. Sie steckten sie zuerst in einen Inkubator und fütterten sie für die erste Nacht mit Ziegenmilch mithilfe eines winzigen Make-up-Pinsels.

Screenshot: YouTube / CreekValleyCritters
Screenshot: YouTube / CreekValleyCritters

Glücklicherweise hatten die Retter eine Maus, die gerade Kinder bekommen hatte, also beschlossen sie, sie Penny vorzustellen.

„Es war wirklich ihre einzige Überlebenschance“, sagte Pawz. „Ich nahm Penny und wickelte sie in Nistmaterial aus dem Bettzeug, und dann nahm ich vier Babys und legte sie mit ihr ins Bett. Ich legte sie wieder in den Käfig und die Mutter kam sofort zur Untersuchung. Nacheinander brachte sie ihre Kinder zurück ins Nest und nahm schließlich Penny mit.“

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Alle Retter hielten den Atem an, in der Hoffnung, dass die Maus-Mama Penny als ihre akzeptieren würde, und glücklicherweise tat sie es. Im Laufe der Tage kümmerte sie sich genauso um Penny wie um ihre eigenen Kinder.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„Wir haben sie über eine Woche lang nicht gestört, aber als wir reingeschaut haben, sahen wir Penny unter den anderen Babies“, sagte Storey. „Es bestand die Gefahr, dass die Mutter sie ablehnt oder die älteren Kinder sie verdrängen, aber das ist nicht passiert.“

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Als Penny zum ersten Mal gefunden wurde, war sich niemand sicher, ob sie überleben würde oder nicht. Jetzt geht es ihr so ​​gut, dank ihrer Retter und einer wunderbaren Adoptivmutter, die auftauchte und ihr alle ihre Liebe und Fürsorge schenkte, die sie brauchte.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Adriana Iliescu: das Schicksal der Frau, die mit 66 zum ersten Mal Mutter wurde

Ein einsames Kätzchen mit krummen Pfoten schaute Passanten klagend an und hoffte, dass sie ihm helfen würden

Ein Hund aus einem Tierheim rettete einem Jungen, der im Meer schwamm, das Leben: Niemand hat einem Hund beigebracht, Menschen zu retten

Die Besitzer fanden den Welpen zu groß: Das Baby lebte im Tierheim und wartete darauf, sein Zuhause zu finden

Mehr zeigen

Quelle: thedodo.com, yputube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Endlich eine Tochter: Die Eltern bekamen ein Mädchen, nachdem 14 Jungen in der Familie geboren wurden

Ein neuer riesiger Komet wurde im Weltraum entdeckt, der sich zu beschleunigen begann