Ein Mann sprang ins Wasser, in dem Haie schwammen, um einen verwundeten Vogel zu retten. Das entsprechende Video wurde aktiv in sozialen Netzwerken verbreitet.

Als Mohammad Raqib sah, dass der Vogel Hilfe brauchte, warf er sich sofort ins Wasser. Wie von den Medien festgestellt wurde, schwammen in diesem Moment mindestens 10 Haie um das Schiff herum.

Screenshot: Instagram / jalilnajafov
Screenshot: Instagram / jalilnajafov

Jalil Najafov, der sich in diesem Moment auf der Yacht ausruhte, begann alles zu filmen. Es zeigt, wie Mohammad, den Vogel in der Hand haltend, zum Schiff schwimmt. Der Mann ging ein Risiko ein, denn in der Nähe befanden sich Raubfische und es gab eine starke Strömung, der man nur schwer widerstehen kann. Bereits am Board halfen die Teammitglieder dem Mann aus dem Wasser rauszukommen.

Screenshot: Instagram / jalilnajafov
Screenshot: Instagram / jalilnajafov

Es ist bekannt, dass der gerettete Vogel der Zebrafinkenart auf einer Yacht im grünen Gebüsch lebt. Er hat vor kurzem einen Flügel verletzt, sodass er nicht fliegen konnte. Der Vogel sprang von einem Ast, fiel direkt ins Wasser und wäre ohne Mohammads Hilfe gestorben.

 

Quelle: pets.24tv.ua, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Priester baute auf sechs Bäumen ein 10-stöckiges Haus mit 80 Zimmern

Ein frecher Fasan kam auf den Kater zu und bat darum, das Futter aus dem Napf zu teilen

Beliebte Nachrichten jetzt

Dorf unter Wolkenkratzern: Bewohner bauen mitten in der Metropole Obst an und wollen ihre Holzhäuser nicht verkaufen

Ein Mann hat 42 Busse eigenhändig im Boden vergraben und 30 Jahre später die Journalisten hineingelassen

Der Storch flog 17 Jahre hintereinander aus Afrika zu seiner flugunfähigen Geliebten, als sie bei der Person lebte, die sie beherbergte

Ein Mann hat ein Steinloch in den Berg gehauen und innerhalb eines Jahres ein gemütliches Haus drinnen gebaut

Mehr zeigen