Ein verwaister Waschbär konnte aufgrund einer seltenen Krankheit selbstständig nicht laufen. Wie Teenager dem Tier geholfen haben, lesen Sie im Material.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Im Nolin River Wildlife-Versteck brachte ein Mann einen Waschbären mit, den er Boone nannte. Er stellte fest, dass das Tier in den Zähnen von seinem Hund nach Hause gebracht wurde. Der Waschbär war noch sehr jung und begann gerade seine Augen zu öffnen.

Shelter Mary Key beschloss, sich um das Tier zu kümmern. Als Boone älter wurde, bemerkte die Frau seltsame Züge in seinen Bewegungen. Es stellte sich heraus, dass der Waschbär eine seltene Pathologie hatte - Kleinhirnhypoplasie, die sich negativ auf die Koordination und den Muskeltonus auswirkte.

Außerdem schaffte es Boone nicht, die ersten Schritte zu machen, weil er sprang, fiel und die Bewegung seiner Gliedmaßen nicht synchronisieren konnte. Dann beschloss Mary, ein spezielles Gerät für den Waschbären zu erfinden, das ihm helfen würde, sich zu selbstständig zu bewegen. Allerdings war es zu teuer.

Dann beschloss die Frau, High-School-Ingenieure der nahegelegenen Schule zu bitten, eine Gehhilfe für Boone zu bauen.

Russ Pike, Professor für Ingenieurwissenschaften, war an Marys Vorschlag interessiert. Der Mann erzählte seinen Schülern von ihr und sie beschlossen, dem Waschbären zu helfen. Die Jugendlichen verbrachten mehrere Monate mit der Entwicklung und Umsetzung des Projekts.

Boone mochte den sperrigen Rollator nicht sofort. Doch je mehr er sich bewegte, desto mehr interessierte er sich für den Prozess, gewöhnte sich an neue Möglichkeiten und war froh, dass er laufen konnte.

Grundsätzlich versucht Nolin River Wildlife, die Tiere nach der Behandlung wieder in die Wildnis zu bringen. Boone wird jedoch unter den Menschen leben.

Dank der Spaziergänger verbringt der Waschbär viel Zeit draußen, erkundet das Territorium des Tierheims und hat einen Freund gefunden - den Pyrenäen-Sennenhund Benton. Der Hund verlässt Boone nicht und versucht ihn zu beschützen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Adriana Iliescu: das Schicksal der Frau, die mit 66 zum ersten Mal Mutter wurde

Ein Mann hat 42 Busse eigenhändig im Boden vergraben und 30 Jahre später die Journalisten hineingelassen

Das Mädchen wurde so schön geboren, dass sein Vater sein Leibwächter werden musste

Experten erzählten, wie Katzen ihre Halter wahrnehmen

Mehr zeigen

 

Quelle: pets.24tv.ua, instagra.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Passanten bemerkten auf der Straße eine hungrige schwangere Katze, die Hilfe brauchte, und kümmerte sich um ihr zukünftiges Schicksal

Bauern haben ein Schaf gefunden, das sich vor 5 Jahren von seiner Herde entfernt hatte, und getrimmt