In Island wird beheizte Bürgersteige hergestellt , um zu verhindern, dass Menschen im Winter ausrutschen. Das ist eine gute Idee zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Siedlungen.

Der Winter ist eine magische Jahreszeit. Jeder ist auf die Ferien, Ferien, lustige Spaziergänge gespannt. Jemand spielt Schneebälle, jemand macht Schneemänner oder Schlitten.

Dieser Spaß hat aber auch einen Nachteil: Der Siedlungspunkt in Ordnung zu halten.

Foto: storyfox.ru
Foto: storyfox.ru

Es ist notwendig, Schnee von Gehwegen und Straßen zu entfernen, damit die Menschen die Möglichkeit haben, sich zu bewegen.

Foto: storyfox.ru
Foto: storyfox.ru

Im Winter gibt es oft Eis. Um nicht zu verrutschen, werden die Wege mit Sand und Salz bestreut.

Foto: storyfox.ru
Foto: storyfox.ru

In Island wurde beschlossen, dies aufzugeben und eine fortschrittliche Methode anzuwenden. Es wurde beschlossen, beheizte Bürgersteige zu schaffen.

Foto: storyfox.ru
Foto: storyfox.ru

Jetzt bleiben Schnee und Eis nicht mehr auf den Fußwegen und das gesamte Wasser fließt den Abfluss hinunter.

Foto: storyfox.ru
Foto: storyfox.ru

Jetzt sind die Gehsteige immer sauber und trocken. Es ist bequem, auf ihnen zu gehen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Japanische und sibirische fliegende Eichhörnchen: eines der süßesten Tiere der Erde

Das 12-jährige Mädchen hat den höheren IQ als Einstein und hat bereits große Höhen erreicht

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Fürsorgliche Menschen retteten einen kleinen Polarfuchs aus einer Pelzfabrik. Jetzt hat der Kleine eine liebevolle Familie

Mehr zeigen

Foto: storyfox.ru
Foto: storyfox.ru

 

Quelle: storyfox.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

In Polen wird der tiefste Pool der Welt eröffnet

Der Hund traf auf einem Spaziergang seinen Bruder, den er lange verloren hatte