Der Hund half dem Kind, sich während des Zahnarzttermins zu beruhigen. Das Haustier zeigte dem Jungen, was zu tun war und wie er sich zu benehmen hatte.

Ein Junge namens Riley Duggan hat Autismus. Das Kind hat Angst vor fremden Orten und hat Schwierigkeiten, mit Menschen in Kontakt zu treten. Um ihrem Sohn zu helfen, beschlossen die Eltern, den Hund Willow zu adoptieren. Vierbeiner hilft Riley sich zu beruhigen und unterstützt ihn in für ihn schwierigen Situationen.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Bei seinem ersten Zahnarztbesuch war der 7-jährige Riley sehr nervös. Er wollte nicht auf dem Zahnarztstuhl sitzen und stand vor der Tür. Keine Überzeugung der Mutter überzeugte ihn.

Dann untersuchte der Arzt die Zähne des Hundes. Das Haustier zeigte dem Jungen, dass dieses Verfahren schmerzlos war

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Das half Riley, sich zu beruhigen. Der Junge stimmte zu, sich auf einen Stuhl zu setzen, unter der Bedingung, dass Willow die ganze Zeit neben ihm sitzen wird.

Laut Nicole hat Willow das Leben der ganzen Familie verändert. Riley fand einen besten Freund, beruhigte sich. Es ist jetzt einfacher für die Eltern, sich um ihn zu kümmern.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Hund aus einem Tierheim rettete einem Jungen, der im Meer schwamm, das Leben: Niemand hat einem Hund beigebracht, Menschen zu retten

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Spatz lebt in der Küche einer Frau: Der gerettete Vogel will sein neues Zuhause nicht verlassen

Ein kleiner Affe hat versucht, ein Entlein ins Bett zu bringen: Das Baby kümmert sich um ihren gefiederten Freund

Ein Mädchen gab 16.000 Euro aus, um zwei Kätzchen zu retten, die sie im Urlaub fand

Archäologen haben auf den Ruinen der antiken Stadt Pompeji einen Raum entdeckt, in dem einst Sklaven lebten

Mehr zeigen

Flugzeug ist voller Hunde: Tierschützer retteten Hunde aus überfüllten Tierheimen und gaben ihnen Möglichkeit zu leben und ein neues Zuhause zu finden