Das kleine Nashorn versuchte, Mama vor Tierärzten zu schützen. Das Baby glaubte, dass die Leute ihr schaden wollten, also beeilte er sich zum "Angriff".

Die Tierärzte beschlossen, dem weiblichen Nashorn zu helfen, den ausgerenkten Finger zu korrigieren, indem sie ihr Schlaftabletten injizierten. Dies verärgerte das Tierbaby.

Screenshot: YouTube / Sputnik
Screenshot: YouTube / Sputnik

Während einer der Tierärzte das Tier behandelte, versuchte ein anderer Tierarzt, das kleine Nashorn zu stoppen, das die Mutter aktiv beschützte. Das Junge entschied, dass seine Mutter in Gefahr war, also versuchte er, die Tierärzte zu erschrecken

Obwohl sein Horn noch nicht gewachsen ist, benahm sich das Baby sehr tapfer.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Es ist eine vom Aussterben bedrohte Unterart des Breitmaulnashorns. Seit Dezember 2015 haben nur 3 Vertreter dieser Unterart überlebt. Das letzte Männchen dieser Unterart starb am 19. März 2018.

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine streunende Kuh konnte nicht aufstehen und die Augen öffnen: Die Frau kam nicht vorbei und brachte sie nach Hause

Basketball mit einem Elefanten: Der Typ teilte lustige Aufnahmen des Spiels mit einem riesigen und intelligenten Tier

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Mädchen verbrachte 4 Tage in der Kälte, um ein Hauskaninchen zu retten

Massage und Spaß haben: das Ehepaar hat ein gutes Hotel für Haustiere eröffnet

Das Mädchen nahm eine Katze mit gelähmten Pfoten auf und gab ihr die Chance auf ein neues glückliches Leben in ihrem Haus

Die Katze liebt es, mit ihrer Halterin in ihrer eigenen Sprache zu kommunizieren

Mehr zeigen