Dies ist eine Geschichte über drei findige Rentner, die ihren eigenen Weg zu einem komfortablen Leben im Ruhestand gefunden haben. Um Geld zu sparen, zogen die Damen in drei gemütliche kleine Mobilheime um.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Diese Frau ist 72 Jahre alt. Der Rentner beschloss, nicht in ein Pflegeheim umzuziehen. Sie wollte zu ihrem Vergnügen leben. Um ihre Familie nicht zu belasten und keine großen Summen für Versorgungsunternehmen auszugeben, verkaufte die Frau ein großes Haus und kaufte ein Mobilheim.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Es ist klein, gemütlich, aber komfortabel und vielseitig. Das Haus verfügt über eine Küche mit Herd und Waschbecken, ein Wohnzimmer mit Sofa, ein Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Toilette sowie ein gemütliches Schlafzimmer.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Das Schlafzimmer befindet sich im zweiten Stock, so dass sich die Rentnerin wohl fühlte, bestellte sie eine bequeme Treppe, die nach ihren Wünschen gestaltet wurde.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Und das ist das Haus ihrer Nachbarin und Freundin. Sie ist jung und aktiv, sie ist nur 60 Jahre alt, aber die Dame bewegt sich im Rollstuhl.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Für die Bequemlichkeit hat das Haus eine Rampe, ein spezieller Sessellift ist im Haus installiert, da die Dame gerne auf dem Dachboden schläft.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau adoptiert neugeborene Babys: Sie entpuppen sich als Zwillinge

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Und die dritte Freundin stattete ihr Haus mit einer Veranda aus. Dort haben sie einen Whirlpool installiert und jetzt hat der Rentner ein Spa-Resort zu Hause.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Diese Damen leben glücklich zusammen. Sie haben eine ganze Mini-Siedlung von Mini-Häusern. Sie sind aktiv und positiv. Sie beschlossen, zu ihrem eigenen Vergnügen zu leben, während sie Kraft und Gesundheit haben.

 

Quelle: duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Gast nahm einen Getränk und hinterließ der Anstalt ein Trinkgeld in Höhe von 3.000 USD

Der Besitzer ließ den Hund nur für zwei Stunden allein zu Hause, während er in den Laden ging. Die Wohnung war schwer zu erkennen