Der pensionierte Spezialeinheitssoldat Ed Stafford ist als Liebhaber einer Vielzahl von Prüfungen und Abenteuern bekannt. Jedoch kann keines seiner Experimente als einfach bezeichnet werden. Der Mann beschloss, zu überprüfen, wie viel Obdachlose verdienen und zog für 2 Monate auf die Straße. Nach 60 Tagen berechnete er seinen Verdienst.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Stafford wurde auf der ganzen Welt berühmt, als er sich entschloss, am Amazonas entlang zu wandern. Die Reise dauerte viele Monate, aber Ed ging von der Quelle des Flusses bis zu seiner Mündung, was noch nie zuvor jemand getan hatte. Der Weg von 6.000 Kilometern wurde sogar ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

So konnte der Test auf der Straße vor dem Hintergrund vergangener Meisterleistungen nicht als sehr schwierig bezeichnet werden. Ed sagt, er habe schon lange Geschichten gehört, dass die Obdachlosen auf der Straße tatsächlich ziemlich viel Geld verdienen. Sie wollen einfach nicht ihren Lebensstil ändern.

Also fand Stafford alte Sachen, ließ sich einen Bart wachsen und ging auf den Bürgersteig einer der englischen Städte. Bereits am ersten Tag erhielt er mehr als 120 Euro.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

„In der ersten Nacht dachte ich, ich hätte einfach Glück. Aber weißt du was? In den nächsten zwei Monaten gab es keinen Tag, an dem ich nicht gut weniger als 100 pro Tag bekam“, sagte Stafford am Ende des Experiments.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Abgesehen vom Geld selbst gab es keine Probleme mit dem Essen. Passanten brachten ständig Kartoffeln, Hamburger, Suppen und andere Lebensmittel mit. Also hatte Ed hier sogar eine Speisekarte.

„Ich dachte, ich würde während des Experiments ernsthaft abnehmen. Aber ich habe fünf Kilogramm zugenommen“, fügte Stafford hinzu.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Am Ende des Experiments begann Stafford, das Geld zu zählen. Für die Reinheit des Experiments hat er sich zum Ziel gesetzt, sein ganzes Leben auf der Straße lang nichts auszugeben. Als Ergebnis hatte er mehr als 3 500 Euro in seinen Taschen. 

Beliebte Nachrichten jetzt

Riesige Schlange in der Decke im Haus: Retter zogen ein exotisches Reptil heraus

Ein Mann hat ein kleines Mädchen fotografiert und konnte ihre Eltern nicht finden: 20 Jahre sind seitdem vergangen

Der liebevolle Halter baute einen Aufzug für seinen 20-jährigen Kater, der Schwierigkeiten beim Gehen hat

Die Frau ist 54 und trägt ein Baby für ihre Tochter aus, die nicht schwanger werden kann

Mehr zeigen

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Traurige Nachricht aus Hollywood: Fans der TV-Serie "Friends" verabschieden sich von einem der Schauspieler

Das Mädchen erhielt 50.000 US-Dollar, indem es einen Aufsatz über ihren Kater schrieb, und fand eine würdige Verwendung dafür