Shauna Halstad ist die Besitzerin eines Hundes namens Flynn.  Der Hund ist riesig, er wiegt schon 50 Kilogramm und ist so groß wie ein Erwachsener. 

Aber wenn man anfängt, all die Dinge aufzuzählen, die Flynn vor Angst zittern lassen, kann man den ganzen Tag darüber reden. Er hat Angst vor Kisten, Dunkelheit, Paketen, Angst vor einer Hauskatze. Er hat Angst vor seinem eigenen Schatten.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Und es gibt nur eine Sache, die Flynn davon abhält, vor Angst verrückt zu werden. Das ist eine kleine Decke.  Wie ein Kind, das sein Lieblingsplüschtier umarmt, um keine Angst vor dem unter dem Bett lebenden Monster zu haben, umarmt der Hund die Decke mit seinen Pfoten oder legt sich darauf.  Eineinhalb Jahre seines Lebens nimmt er überall eine Decke mit. Er gibt niemandem seinen schützenden Talisman.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Angefangen hat alles, als Flynn noch ein Welpe war. Shauna brachte eine kleine Fleecedecke mit nach Hause; sie hat es im kleinen Laden gekauft, wo alles nicht mehr als einen Dollar kostet. Sie wollte, Flynn nach dem Spaziergang mit dieser Decke die Pfoten abwischen. Aber er hat sich anders entschieden. 

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Nur die kleine Decke macht den großen Hund mutig. Obwohl Flynn Dutzende Male größer ist als Eichhörnchen und Kaninchen, hat er große Angst vor ihnen. Nur mit seiner Decke kann er draußen spielen. 

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Aber Flynns Liebe beschränkt sich nicht auf Decken. In seinem großen Herzen gibt es Platz für die Liebe zu allen Mitgliedern seiner Familie. Der Hund macht der ganzen Familie so viel Freude und sie sind sehr froh, dass er etwas gefunden hat, das ihm das Leben ein wenig erleichtert.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Stute mit zerbrochenem Herzen hat ein Fohlen unter ihre Obhut genommen, das seine Mutter verloren hat

Der Fahrer des Lastwagens sah eine Wildtaube, die Hilfe brauchte: Der Mann fuhr nicht vorbei

Der liebevolle Halter baute einen Aufzug für seinen 20-jährigen Kater, der Schwierigkeiten beim Gehen hat

Archäologen haben auf den Ruinen der antiken Stadt Pompeji einen Raum entdeckt, in dem einst Sklaven lebten

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Süße Tradition: Der Hund wartet jeden Tag auf den Van, um seinen Lieblingssnack gratis zu bekommen

Die ganze Familie bereitete sich auf den Geburtstag des Hundes vor: Der Retriever rannte ins Haus und erhielt sein "Geschenk"