Sir Elton John hat wieder Schwierigkeiten beim Gehen. Früher war es Prostatakrebs. Was ist jetzt mit ihm?

Screenshot: YouTube / Lorraine
Screenshot: YouTube / Lorraine

Sir Elton John berichtete vor zwei Jahren, dass er nach einer Prostatakrebsoperation wieder gehen lernen musste, nachdem er sich eine schwere Infektion zugezogen hatte. Er hatte sich zwei Jahre zuvor erfolgreich einer Operation zur Entfernung von Krebs unterzogen, war dann aber dem Tode nahe, nachdem er während einer Tour schwer erkrankt war. Derzeit hat sie auch Probleme beim Gehen, aber aus einem anderen Grund.

Sir Elton John hat Schwierigkeiten beim Gehen und sagt weitere Konzerte ab.

Der Popstar sagte in einem neuen Interview, dass er an einer eingeschränkten Hüftbewegung leidet, was bedeutet, dass er derzeit nicht ein und aus dem Auto steigen kann.

Er erklärte genauer, warum er gezwungen war, die restlichen Konzerte auf Europatourneen abzusagen. „Ich wäre nicht zu 100 Prozent in Form – ich wäre mir nicht zu 100 Prozent sicher, weil ich die meiste Zeit Schmerzen habe“, sagte er über den Versuch, zu trainieren.

John, der kürzlich Album The Lockdown Sessions veröffentlichte, in dem die Auswirkungen der Zusammenarbeit mit vielen anderen Stars gezeigt wurden, sagte, dass es besser sei, es jetzt zu tun, wenn es um Operationen geht. „Leider werde ich dieses Jahr alle enttäuschen, aber bald werde ich in viel besserer Form.“

 

Quelle: planeta.zycie.news, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Bär kam aus dem Wald und setzte sich ruhig an den Tisch, um mit den Leuten zu speisen

Ein Bär hat die Tür eines Supersportwagens aufgebrochen, der einem arabischen Scheich gehört

Der Mann wartete nicht auf die Retter und ging in den eisigen Fluss, um den Hund aus dem kalten Wasser zu retten

Eine Stute mit zerbrochenem Herzen hat ein Fohlen unter ihre Obhut genommen, das seine Mutter verloren hat

Mehr zeigen

Pech beim Treffen mit Königin Elizabeth II.: ein 6-jähriges Mädchen überreichte der Königin Blumen und fing nach einer Weile an zu weinen

Prinz Charles bereitet sich darauf vor, Elizabeth II. zu ersetzen: es ist bereits bekannt, wer die neue Königin von Großbritannien wird