Man sagt, schwarze Katzen bringen Unglück. Für dieser Kater ist genau das Gegenteil - er hat seinen Haltern Glück gebracht und sein eigenes Schicksal verändert. Obwohl es zunächst so aussah, als würde er nicht überleben.

Das schwarze Kätzchen wurde in Wärme und Komfort geboren. Doch die Menschen, bei denen seine Mutter lebte, brauchten den Nachwuchs nicht – und die junge Mutter mit drei flauschigen Klumpen: zwei Brüder und eine Schwester landete auf der Straße. Sie hatte Glück, freundliche Leute kümmerten sich um die Katze und ihre Kinder.

Der zukünftige Halter von Lucky verfolgte das Leben der Katzenfamilie. Aber er war ruhig: die Kätzchen waren in guten Händen, sie wurden versorgt. Aber eines Tages, als er die Katze fütterte, entdeckte er, dass nur noch zwei Babys im Nest waren. Niemand wusste, was mit dem zweiten Jungen passiert war.

Jemand mochte ihn, und sie nahmen ihn mit nach Hause? Er ist irgendwo weggekrochen und gestorben? Einige Tage später erregte das Kätzchen die Aufmerksamkeit seiner zukünftigen Halter. Es war weit vom Nest entfernt, erschöpft und dehydriert. Die Leute konnten dem magischen Charme und dem sturen Charakter des Babys nicht widerstehen und beschlossen, das Kätzchen mit nach Hause zu nehmen.

Sie fütterten das Baby und verbesserten sein Gesundzustand. Sie gaben dem Baby den Namen "Lucky" - als Zeichen dafür, dass sich sein Schicksal geändert hatte. Das Kätzchen wuchs und seine Ausstrahlung wuchs mit ihm. Sein Halter konnten nicht aufhören, Lucky zu fotografieren, er war so gut - ein absolut hexenhafter schwarzer Kater mit wunderschönen grünen Augen und einem sehr lebendigen Gesichtsausdruck.

Lucky bekam einen Instagram-Account; andere Katzen abonnierten es, und sie bildeten eine freundliche Gemeinschaft. Im Laufe der Zeit entschieden sich die Halter, Zubehör hinzuzufügen, um das Shooting zu diversifizieren. Sie probierten zuerst Bandanas und Kopftücher aus. Als sich der Kater an die neue Dekoration gewöhnt hatte, fügten sie eine Brille hinzu - speziell katzenartig, transparent und dunkel. 

Danach wurden die Hemden hinzugefügt. Normalerweise mögen Katzen Kleidung nicht - sie stört ihre Wahrnehmung ihres eigenen Körpers. Aber Lucky erwies sich als glückliche Ausnahme.

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Ehepaar kaufte ein verlassenes Kraftwerk, um aus einem baufälligen Gebäude ein Haus aus einem Hochglanzmagazin zu machen

Der Hund kümmerte sich um das gerettete Reh und nach einer Weile kehrte das Tier mit seinem Nachwuchs zum Haustier zurück

Der Mann wartete nicht auf die Retter und ging in den eisigen Fluss, um den Hund aus dem kalten Wasser zu retten

Touristen retteten mitten im See eine Eule, die einen Krähenschwarm abwehrte

Mehr zeigen

Nach und nach wurde Luckys Account populär. Aus einem obdachlosen Kätzchen ist Lucky zum Model geworden.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schwertwal teilte Essen mit einer Frau, da er glaubte, dass sie Hilfe brauchte

Ein Haus, das in einem Felsen am Ufer der Ägäis versteckt ist: Fotos vom interessanten Gebäude am historischen Ostorichesk