Die französische autodidaktische künstlerin namens Mary Coydon beeindruckt mit Mikroskulpturen von Vögeln, die nur unter dem Mikroskop zu sehen sind. All diese Produkte sind kleiner als eine Bleistiftspitze!

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Marie Coydon begann vor 13 Jahren selbstständig mit der Bildhauerei. In dieser Zeit hat die talentierte Französin ihre Fähigkeiten verbessert - und hat jetzt genug Geschick, um winzige Skulpturen von 1 bis 4 Millimetern Größe zu schaffen. Schon um sie zu fotografieren, bedarf es einer speziellen Kamera!

Besonderes Augenmerk legt die Handwerkerin auf das Zeichnen von Details, für die sie oft viel mehr Zeit aufwendet, als die Figur selbst zuzuschneiden. Zum Beispiel ist der Kopf eines solchen Vogels einen Viertelmillimeter groß. Um ein Auge oder einen Schnabel akkurat mit Wasserfarben zu malen, brauch man manchmal 1-2 Wochen.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Mary Koidon versucht immer, Perfektion zu erreichen, und kann eine Skulptur 10 und 20 Mal beginnen, bis das Ergebnis zufriedenstellend ist: „Diese Arbeit gibt mir die Möglichkeit, mich selbst zu übertreffen, und ich bin immer zuversichtlich, wenn ich beginne, eine neue Skulptur zu schaffen, mit der ich nicht enttäuscht sein werde“, sagt Marie.

Sie können das volle Ausmaß dieser sorgfältigen Arbeit verstehen, wenn Sie die Skulpturen mit einem Bleistift auf dem Foto vergleichen: die Skulptur überschreitet nicht 5 Millimeter in der Höhe und 2 Millimeter in der Breite.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Delfine retteten eine Frau, die mehr als 12 Stunden im Ozean verbrachte

Der aus dem Tierheim geholte Hund konnte das Haus nicht betreten: Das Baby konnte den Menschen lange Zeit nicht trauen

Der liebevolle Halter baute einen Aufzug für seinen 20-jährigen Kater, der Schwierigkeiten beim Gehen hat

Vor zwei Jahren hat ein Mädchen ein neugeborenes Eichhörnchen gerettet, und jetzt besucht das Tierchen seine Pflegerin jeden Tag

Mehr zeigen

Marie gibt zu, dass sie während der Arbeit auf nichts anderes achtet, sondern sich ganz auf ihre winzige Arbeit konzentriert: „Unter meinem Mikroskop verschwindet die gesamte Außenwelt.“

Das Portfolio der Handwerkerin umfasst Vögel verschiedenster Arten: Elster, Rotkehlchen, Kolibri, Tukan, Schwalbe und dergleichen. Sie versucht, sie alle in natürlichen Farben zu malen und in Bewegung darzustellen. Darüber hinaus ist sie nicht nur auf Vögel beschränkt und schafft die gleichen Miniaturhäuser, Bäume oder andere Tiere.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

 

Quelle: life.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der schlaue Kater wurde in sozialen Netzwerken populär, als er einen ungewöhnlichen Weg fand, den Kühlschrank zu öffnen

In der Wüste Tunesiens ist vor 7 Jahren über Nacht aus dem Nichts ein See aufgetaucht und bis heute nicht ausgetrocknet