Es gibt Tage, an denen es schief geht. Dieser Python scheint sehr unglücklich zu sein. Er beschloss, durch die Luke zu kriechen, blieb aber stecken. 

Dann versuchte die Schlange, durch ein anderes Loch herauszukommen, aber etwas ging schief.

Screenshot: YouTube / Viral Press
Screenshot: YouTube / Viral Press

In der thailändischen Provinz Chonburi bemerkten Passanten einen Python, der Hilfe brauchte. Zuerst kroch er durch das Loch, blieb aber dort stecken. Dann versuchte er, einen Ausweg zu finden, kroch durch ein weiteres Loch und konnte nicht herauskommen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das ganze Team musste das Reptil retten. Feuerwehrleute befreiten die Schlange vorsichtig und nahmen sie den Menschen weg.

Screenshot: YouTube / Viral Press
Screenshot: YouTube / Viral Press

Hoffentlich sucht Python nicht mehr nach solchen Abenteuern.

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

"Umzug" für den Alligator: 8 Parkarbeiter brachten das böse Krokodil an einen anderen See

Beliebte Nachrichten jetzt

Touristen retteten mitten im See eine Eule, die einen Krähenschwarm abwehrte

Riesige Schlange in der Decke im Haus: Retter zogen ein exotisches Reptil heraus

Schildkröte Jonathan ist 189 Jahre alt: Wie lebt das älteste Landtier der Welt

Ein Spatz lebt in der Küche einer Frau: Der gerettete Vogel will sein neues Zuhause nicht verlassen

Mehr zeigen

Krokodil lebt seit 70 Jahren im Tempel: Das Tier ist Vegetarier und frisst nur Reis