Eine Mitarbeiterin des Reinigungsdienstes säuberte das Haus, aus dem die Besitzer gerade ausgezogen waren - und als sie den Dachboden öffnete, stieß sie auf einen Hund. 

Das magere, hungrige arme Haustier sah sie mit erschrockenen Augen an. Der Hund war auf dem Dachboden eingesperrt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es ist nicht bekannt, wie lange der Hund auf dem Dachboden blieb, aber er knabberte dort alles an. Das ganze Zimmer war dreckig, und es war schwierig, den Hund ohne Mitleid anzusehen, er war völlig mit Flöhen bedeckt und hatte Hunger. 

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Trotz der Schwierigkeiten vertraute der Hund den Menschen immer noch - er wedelte mit dem Schwanz, wenn er sich näherte. Die Frau brachte den Hund zu ihrer Schwester Jamie, die beschloss, sich um ihn zu kümmern. 

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Jamie brachte den Hund zum Tierarzt, der feststellte, dass eine seine Pfote verletzt wurde. Für den Hund begann die Zeit der Behandlung und Rehabilitation.Remi erwies sich als sehr freundlicher, süßer und gehorsamer Hund. Er war immer unglaublich ruhig und nett. 

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Remi freundete sich auch mit zwei Hauskatzen und dem Hund der Besitzerin an, einem 9 Monate alten Pitbull. Sie fingen schnell an, alles zusammen zu machen. 

Danke an die netten Leute, die diesen Hund gerettet haben!

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Unbekannter kaufte ein Haus für eine Familie mit 11 Kindern, die mehrere Monate in einem Zelt leben musste

Ein taub geborener Hund hat gelernt, die Gebärdensprache zu verstehen und weiß, wann es Zeit ist, zum Spielen nach draußen zu gehen

Schildkröte Jonathan ist 189 Jahre alt: Wie lebt das älteste Landtier der Welt

Ein Spatz lebt in der Küche einer Frau: Der gerettete Vogel will sein neues Zuhause nicht verlassen

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Tierarzt findet einen Weg, einen winzigen Welpen zu retten: Das Baby brauchte einen Spender

Vor fünf Jahren verlor der Hund eine Pfote und hat seitdem gelernt, wie ein Mensch zu laufen