Die 46-jährige Angelina Jolie wirbt seit einigen Wochen für den Film "The Eternals", in dem sie eine der Hauptrollen spielte. Die Schauspielerin beschloss, auf Welttournee zu gehen, um den Film in anderen Ländern zu präsentieren, und nahm fünf Kinder mit: die 20-jährige Maddox, die 16-jährige Zakhara, die 15-jährige Shiloh und die 13-jährige alte Zwillinge Vivienne und Knox.

Foto: spletnik.ru
Foto: spletnik.ru

Der Star geht zusammen mit den Erben auf den roten Teppich, was jedes Mal für Aufsehen sorgt. Jeder Auftritt von Jolie auf der Welt ist immer ein Ereignis, und noch mehr mit Kindern. Doch wie Quellen aus dem Umfeld des Ex-Mannes der Schauspielerin Brad Pitt mitteilten, glaubt er, dass sie es aus egoistischen Gründen tut. Der 57-jährige Pitt glaubt, dass Jolie Kinder für ihr öffentliches Image benutzt.

„Angelina benutzt Kinder. Es ist schwer zu erkennen, wie dieses Verhalten, wenn sie sie zur Schau stellt, in ihrem besten Interesse sein könnte“, sagte er.

Foto: spletnik.ru
Foto: spletnik.ru

Ihm zufolge verhalten sich Pitt und Jolie mit Kindern in der Öffentlichkeit ganz anders. Während Angelina regelmäßig mit ihnen ausgeht und in Interviews über sie gibt, tut Brad das nie.

Die letzten Ausfahrten der Schauspielerin mit ihren älteren Töchtern waren sehr diskutiert, denn Zakhara und Shiloh wiederholten die früheren Outfits ihrer Mutter, die in Kleidern aus ihrem Kleiderschrank auftrat. Und Shiloh, die leibliche Tochter von Jolie und Pitt, erregte mehr Aufmerksamkeit, weil sie ihr Image änderte.

Foto: spletnik.ru
Foto: spletnik.ru

Quellen aus Jolies Umgebung stellten jedoch fest, dass die Schauspielerin ihre Kinder nie gezwungen hat, mit ihr zu öffentlichen Veranstaltungen zu gehen.

„Die Kinder sind sehr unabhängig. Sie tun nicht, was sie nicht tun wollen“, bemerkten sie.

Seit ihrer Trennung im Jahr 2016 streiten Brad Pitt und Angelina Jolie immer noch um das Sorgerecht für ihre Kinder vor Gericht. Bis vor kurzem schien der Fall kurz vor dem Abschluss zu stehen, als Richter John Uderkirk über das gemeinsame Sorgerecht des Paares für die Kinder entschied. Der Schauspielerin gelang es jedoch, den Richter zu disqualifizieren, und seine Entscheidung wurde annulliert.

Foto: spletnik.ru
Foto: spletnik.ru

Eine von Pitt eingelegte Berufung zur Überprüfung der Entscheidung, Uderkirk zu entfernen, wurde kürzlich abgewiesen. Jetzt sind die Kinder des Paares in der Obhut ihrer Mutter, und der Vater hat das Recht, sie zu sehen. Brad will jedoch nicht aufgeben und wird weiter um das gemeinsame Sorgerecht kämpfen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine 64-jährige Rentnerin fährt ein Auto, das noch bis heute wie neu aussieht

Der Mann nahm ein kleines Bärenjunges aus dem Zoo und zog es als seinen eigenen Sohn auf

Ein Spatz lebt in der Küche einer Frau: Der gerettete Vogel will sein neues Zuhause nicht verlassen

Im Magen eines Alligators wurden Artefakte von vor viertausend Jahren gefunden

Mehr zeigen

 

Quelle: spletnik.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Huhn nahm kleine Kätzchen unter ihre Obhut und hielt sie warm, damit sie nicht frieren

Ein kleiner Staat, in dem es keine Arbeitslosen und Armen gibt und jeder nach den Gesetzen lebt