"Erwachsen"bedeutet nicht "langweilig". Die Mutter von zwei Mädchen, Rachel Havenhand, scheint immer davon geträumt zu haben, in einem Barbie-Haus zu leben. Es hat mehrere Jahre gedauert, bis das langweilige Wohnen im skandinavischen Stil in den Traum einer kleinen Prinzessin verwandelt wurde, aber Rachel hat es mit Hilfe von Anleitungen im Internet selbst gemacht.

Direkt vor der Tür von Rachel Havenders Haus schlägt eine Welle von Farbe und Textur auf den Gast ein. Es scheint, dass die Frau mit zwei Töchtern in einem Spielzeughaus lebt - alles ist so puppenhaft und so pink. Viele Meschen interessieren sich dafür, ob ein so reichhaltiges Interieur Kopfschmerzen verursacht, aber die Mädchen sind begeistert und Mama gefällt es. Auch kleine Freunde von Töchtern kommen gerne ins Barbie-Haus.

Die Frau sagt, sie habe sich sehr bemüht, "normal" zu sein: skandinavisches Interieur, ruhige Farben, natürliches Holz. So sind zwei von sieben Jahren vergangen, seit sie in diesem Haus leben. Und dann gab die Frau alles auf und beschloss, zu tun, was sie wollte. Sie verkaufte ihr gesamtes langweiliges Interieur auf Ebey, bewaffnete sich mit einem Eimer rosa Farbe und einem Pinsel und machte sich daran, Änderungen vorzunehmen.

In ihrer Arbeit ließ sie sich von Motiven der 80er Jahre inspirieren: das Ornament des Küchenbodens und eine Anspielung auf David Bowie in der Bemalung des Klavierdeckels, Poster mit Schriftzug an den Wänden. Die meiste Arbeit hat sie selbst gemacht, nach Anleitung im Internet. Sie sagt, dass sie einmal eine Farbe gekauft hat, die sich als zu seidig herausgestellt hat - eine Frau hat Talkumpuder dazugegeben, wie auf einer Website geschrieben - und alles hat geklappt.

Rachel hat den Boden in der Küche selbst gemacht. Das Rezept lautet: Pinterest Ornament, Linoleum, Malerkrepp, Farbe, 8 Stunden Arbeit und eine Flasche Prosecco zum Feiern.

Rachel hat sogar die Stereoanlage neu gestrichen: sie war auf der Suche nach einer neuen, die in den Innenraum passt, aber am Ende entschied sie sich, die vorhandene zu erneuern. Alle Accessoires für das Haus - regenbogenförmige Kissen, Rahmen für Bilder und Poster und bunte Kleinigkeiten - wurden von der Frau in gewöhnlichen Supermärkten gekauft. Die Bilder sind das Werk von ihr und ihren Töchtern.

„Mein Haus mag seltsam sein, aber für mich ist es in Ordnung. Selbst wenn es draußen vor dem Fenster trüb ist, ist es unmöglich, sich in unserem Haus unglücklich zu fühlen“, sagt die Frau.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine 64-jährige Rentnerin fährt ein Auto, das noch bis heute wie neu aussieht

Der Fahrer des Lastwagens sah eine Wildtaube, die Hilfe brauchte: Der Mann fuhr nicht vorbei

Schildkröte Jonathan ist 189 Jahre alt: Wie lebt das älteste Landtier der Welt

Der liebevolle Halter baute einen Aufzug für seinen 20-jährigen Kater, der Schwierigkeiten beim Gehen hat

Mehr zeigen

 

Quelle: goodhouse.ru, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kreativer 15-jähriger Teenager verdient seinen Lebensunterhalt damit, Autos von Prominenten zu waschen

Ein Mädchen fand einen Weg, Haustieren mit besonderen Bedürfnissen eine Chance auf ein neues Leben zu geben