Sasan Amir ist ein häufiger Besucher des Wildschutzgebietes in Südafrika. Er arbeitet als Fotograf und macht tolle Bilder. Bei seinem letzten Besuch passierte Sasan jedoch etwas Ungewöhnliches. Ein Gepard kam auf ihn zu und setzte sich neben ihn.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sasan Amir sagte, dass er lange Zeit auf diesen Geparden aufmerksam gemacht habe. Er interessiert sich für Menschen mehr als andere und beobachtet sie die ganze Zeit. Dieser Gepard ist jedoch immer noch ein wildes Raubtier.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sasan Amir war unsagbar überrascht, als der Gepard auf ihn zukam und sich neben ihn setzte. Darauf hatte er offensichtlich nicht gehofft.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Fotograf richtete gerade die Kamera ein, als der Gepard anfing, ihn zu beobachten. Dann sah Sasan der Bestie direkt in die Augen und machte deutlich, dass er bereit war, sich zu treffen. Normalerweise verlassen Wildkatzen eine Person, aber dieser Gepard benahm sich wie ein süßes Kätzchen - er begann ihn zu streicheln und bat sich, gestreichelt zu werden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Jetzt ist der Fotograf sehr froh, dass eine solche Szene mit der zweiten Kamera aufgenommen wurde, sonst wäre es schwer, daran zu glauben.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interesssieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Fischer befreiten ein Schwertwaljunges: Das Baby schwamm weg, um seine Mutter zu finden

Der Mann wartete nicht auf die Retter und ging in den eisigen Fluss, um den Hund aus dem kalten Wasser zu retten

Es war für den Hund nicht leicht, sich dem Mann zu nähern: Das obdachlose Tier kämpfte um sein Leben und musste behandelt werden

Eine 64-jährige Rentnerin fährt ein Auto, das noch bis heute wie neu aussieht

Mehr zeigen

Die Katze hat ihre Halterin nachts auf ungewöhnliche Weise geweckt

Menschen haben mit der Kamera festgehalten, wie ein Bus im Himalaya am Rand einer Klippe entlang fährt