Für einige ähnelt es mittelalterlichen Katzenbildern und für andere ein Kaninchen aus Trickfilmen.

Ein achtjähriger Kater namens Peanut hat im September 2020 ein liebevolles Zuhause gefunden. Peanuts wurde von der 20-jährigen Studentin Sydney aus Michigan aufgenommen, die sich in ihn verliebte, als sie ihn im Tierheim sah. Das Tier unterscheidet sich stark von anderen: Es hat eine seitlich teilweise abgeflachte Schnauze, weshalb der Kater die Ohren eng beieinander hat und er immer überrascht aussieht.

Peanut ist teilweise blind und taub, aber im Allgemeinen gesund und stören ihn nicht mit ihren Eigenschaften. Laut Sydney können Ärzte und Tierheimmitarbeiter nicht mit Sicherheit sagen, was die Verletzung verursacht hat: Es kann eine angeborene Verletzung gewesen sein, aber es ist auch möglich, dass der Kater in jungen Jahren verletzt wurde. Seine ehemaligen Halter starben, nach ihnen waren noch acht Katzen, und alle wurden ins Tierheim gebracht.

Syd hat einen anderen Kater namens Apollo, aber irgendwann wurde ihr klar, dass sie ein zweites Tier mitnehmen wollte. Zusammen mit einer Nachbarin und einer Freundin ging sie durch mehrere Tierheime, bis sie im letzten traurigen Peanut allein in einer Kiste sitzend vorfand. Als Sidney ihn sah, wurde ihm klar, dass sie diesen Kater mitnehmen wird.

Seit seiner Kindheit träumte Sydney davon, ein Tier mit besonderen Eigenschaften zu nehmen, um ihm zu helfen und ihm das Leben zu geben, das es verdient. Jetzt lebt Peanut in der Liebe und hat sich sogar mit der "älteren" Katze angefreundet, obwohl ihre Beziehung zunächst nicht wolkenlos war.

Die Halterin von Peanuts eröffnete in sozialen Netzwerken Konten, die dem Kater gewidmet waren. Sein ungewöhnliches Gesicht zog sofort die Aufmerksamkeit mehreren auf sich. Sidney hat ein Video aufgenommen, in dem sie darüber spricht, womit der Kater verglichen wird - und das Video erhielt mehr als 10.000 Aufrufe. „Dieser Kater sieht aus, als hätte er einen unsichtbaren Haargummi, um seine Ohren zu halten“, schrieb ein Kommentator.

Ein anderer erinnerte sich an Garfield aus dem Cartoon und sogar an den Schauspieler Adam Driver.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Bär kam aus dem Wald und setzte sich ruhig an den Tisch, um mit den Leuten zu speisen

Der Junge lebte 20 Jahre im Wald, sah die Zivilisation nicht, wusste nichts von modernen Technologien und ging dann versehentlich zu den Menschen

Ein Unbekannter kaufte ein Haus für eine Familie mit 11 Kindern, die mehrere Monate in einem Zelt leben musste

Die ganze Straße war mit Geld bedeckt: Leute rannten die Straße entlang und sammelten Geld in jeder Tasche

Mehr zeigen

 

Quelle: goodhouse.ru, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Retter tragen gestreifte Uniformen, damit sich das verwaiste Fohlen nicht einsam fühlt

Ein wilder Gepard aus dem Reservat näherte sich leise dem Fotografen und setzte sich neben ihn