Ein Musiker aus den Vereinigten Staaten übte gerade Banjo zu spielen, als ein Fuchs ihn besuchte.

Das Tier interessierte sich so sehr für die Musik, dass es sogar zurückkehrte, um sie wieder zu hören.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Der wilde Fuchs hört gerne dem Musiker Andy Thorne zu, der für ihn Gitarre, Banjo und sogar Geige spielt. Während Thorne sein Banjo übte, kam der Rotfuchs zu ihm. Der Fuchs saß da ​​und hörte dem Mann eine Weile zu.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Das Tier kam vorhin zu dem Musiker, als er auf einer 12-saitigen Gitarre ein Lied über Füchse spielte. Laut Thorne wurde der Fuchs für ihn zu einer Inspiration.

"Der Fuchs reagiert ständig auf meine Lieder. Manchmal möchte er, dass alle Lieder über Füchse handeln. Also haben meine Frau Cecilia und ich sogar ein Lied über den Rotfuchs aufgenommen, er wurde während der Quarantäne unser bester Freund", sagt der Mann.

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Er "singt" jeden Tag: Die Besitzer zeigten, wie der Alltag mit ihrem Husky abläuft

Beliebte Nachrichten jetzt

Der 26-jährige Kater namens Samm gilt als der älteste lebende Kater der Welt und wird bald in das Buch der Rekorde eingetragen

Der Kater eschloss, die Live-Übertragung einer politischen Sendung zu unterbrechen

Ein Mann hat ein kleines Mädchen fotografiert und konnte ihre Eltern nicht finden: 20 Jahre sind seitdem vergangen

Der liebevolle Halter baute einen Aufzug für seinen 20-jährigen Kater, der Schwierigkeiten beim Gehen hat

Mehr zeigen

Jahre später sind sie wieder zusammen: Der Dackel und der Löwe sind seit vielen Jahren befreundet