Die Taube ist kein Wasservogel. Aber dieses gefiederte Wesen fiel aufgrund einer Plastiktüte ins Wasser. Wäre der Mann nicht vorbeigefahren, hätte der Vogel nicht überlebt.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Ein Bewohner Thailands fuhr mit seinem Wagen und hielt an, um sich auszuruhen. Durch einen glücklichen Zufall bemerkte er in diesem Moment einen Vogel, der sich in einer Plastiktüte verfangen hatte. Die Taube konnte sich wegen der Tüte nicht bewegen und konnte sich nicht davon befreien. Der Mann zog den Vogel aus dem Wasser und entfernte den Beutel vom Hals.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Jetzt muss der Vogel austrocknen und diesen Tag vergessen.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Er verhielt sich nicht nach Drehbuch: die fatale Szene im Film "Rust" sollte nicht stattfinden

Beliebte Nachrichten jetzt

Fischer befreiten ein Schwertwaljunges: Das Baby schwamm weg, um seine Mutter zu finden

Der Student zog von seinen Eltern weg und baute sich ein kleines Wohnmobil

Die Katze liebt es, mit ihrer Halterin in ihrer eigenen Sprache zu kommunizieren

Die ganze Straße war mit Geld bedeckt: Leute rannten die Straße entlang und sammelten Geld in jeder Tasche

Mehr zeigen

Adlerweibchen hat nicht gefressen oder geschlafen, um die Nachkommen in einem heftigen Schneesturm zu erhalten