Eine Gruppe von Touristen hielt an einem Picknickplatz am Waldrand. Zuerst bemerkte niemand, wie ein großer Schwarzbär aus dem Dickicht auftauchte. Er setzte sich ruhig mit den Leuten an den Tisch und begann zu essen , während die Touristen alles, was vor sich ging, nur mit der Kamera filmen mussten.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Touristen machten Rast im Maryland National Park. Deep Grip Lake ist eines der besten Reiseziele in der Region, weshalb die örtlichen Behörden hier mehrere Picknickplätze eingerichtet haben.

Screenshot: Twitter / @barstoolsports
Screenshot: Twitter / @barstoolsports

Als sich ein Bär zum Abendessen an den Tisch gesellte, waren die Leute verblüfft. Doch schnell merkten sie, dass das Tier nur Futter will. Einer der Picknick-Teilnehmer hat dem Bären sogar ein Erdnussbutter-Sandwich gemacht.

Screenshot: Twitter / @barstoolsports
Screenshot: Twitter / @barstoolsports

Die Aufnahme verbreitete sich schnell im Internet und zog Kritik auf sich. Die Touristen wurden daran erinnert, dass selbst freundliche Bären nicht gefüttert werden sollten.

 

Quelle: trendymen.ru, twitter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Sahara ist wieder mit Schnee bedeckt: Einheimische teilen Aufnahmen von ihrer Kamele in der verschneiten Wüste

Die Löwin sah eine kleine Antilope verloren in der Savanne und statt der üblichen Jagd brachte sie das Baby zurück zur Herde

Ein Passant hörte einen kleinen Welpen aus einem Graben winseln und rettete das Baby mit einer Tüte

Der Kater wurde zum Anführer der Hundegesellschaft: Details der herzlichen Freundschaft der Vierbeiner

Mehr zeigen

Ein mit 14.000 Tomaten bedeckter Baum, der aus nur einem Samenkorn gewachsen ist

Der Sohn versteckte sich 16 Jahre lang vor seinen Eltern, weil er sich für seine Tat schämte