Ein Ehepaar aus Australien ist wirklich glücklich, hat drei Kinder, viele Zukunftspläne und ist in den sozialen Netzwerken beliebt.

Die Familie Adams lebt in Inverell im Norden von New South Wales. Charlie und Cullen sind süße und autarke Menschen, und trotz ihrer Diagnose wissen sie, wie sie das Leben genießen und ihre Ziele anstreben. Der Mann wurde in Sydney in eine durchschnittlich große Familie hineingeboren, und die Mutter seiner zukünftigen Frau hatte eine ähnliche Diagnose.

Charlie ist nur 1,27 m groß und Cullen ist 10 Zentimeter größer als seine Frau und elf Jahre älter. Beide führen ein erfülltes Leben, Charlie liebt Bodybuilding und arbeitet für eine erfolgreiche Fernsehgesellschaft, und Cullen baut sein eigenes Geschäft auf. Er hat eine Fülle von Schauspielerfahrung, er spielte in mehreren Hollywood-Filmen, insbesondere in "Schneewittchen und der Jäger".

Ihre Beziehung überraschte Freunde und Bekannte nicht, aber die Entscheidung, ein Kind zu bekommen, führte zu einer gewissen Verurteilung. Charlie hat Achondroplasie, die häufigste Diagnose, die durch einen überproportionalen Körperbau und mögliche Rückenprobleme gekennzeichnet ist. Cullen hat eine heleophysikalische Dysplasie, seine Konstitution ist proportionaler, aber die Krankheit betrifft die Atemwege und das Herz-Kreislauf-System.

Die Ärzte erklärten, dass sie eine 50%ige Chance haben, ein Baby mit Kleinwuchs zu bekommen, 25%, dass es beide Formen der Krankheit erbt und 25%, dass es nur durchschnittlich groß sein wird. Sie beschlossen jedoch immer noch, das elterliche Glück zu kennen. Sie leiden aufgrund ihres Zwergwuchses nicht an Krankheiten, sondern leben das volle Leben einer gewöhnlichen Familie und sind damit absolut zufrieden.

Vor ein paar Jahren startete Charlie einen Instagram-Account und war vom Interesse ihrer Followers überwältigt. Heute hat sie etwa 400.000 Followers und eine wichtige Mission, wie sich herausstellte, gibt es immer noch viele im Netzwerk, die sich für berechtigt halten, zu verurteilen, sowie Menschen, die sich aufgrund von Zwergwuchs nicht erlauben, das Leben zu genießen. Das Paar beschloss, seinen Alltag und seine Gedanken nicht vor den Nutzern zu verbergen, denn laut Cullen ist es am wertvollsten, wenn andere kleine Menschen sich an ihn wenden.

Heute hat das Paar zwei Töchter und einen Sohn, die älteste Tilba erbte Charlies Krankheit und Tully erbte die Krankheit von ihrem Vater, der Sohn des Paares wurde völlig gesund geboren. Charlie muss von Zeit zu Zeit falsche und ignorante Fragen zu Mobbing und Urteilen beantworten, aber sie ist sich sicher, dass ihre Offenheit ihren Mitmenschen mehr Nutzen und Verständnis gebracht hat.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Passant hörte einen kleinen Welpen aus einem Graben winseln und rettete das Baby mit einer Tüte

Ein einsames Kätzchen kam in den Hof der Familie in der Hoffnung, einen sicheren Ort zu finden

So sieht heute eine Frau aus, die 44 Kinder geboren hat

Baron ist der größte Mastiff Australiens: Der Hund wächst weiter

Mehr zeigen

Und sie redet philosophisch über Hasser, wenn man so will, findet man viele Gründe für Hass und Kleinwuchs ist nur einer davon. Ihre Mission ist es, Menschen zu helfen, sich selbst mit Würde zu akzeptieren.

 

Quelle: lemurov.net, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann ging durch den Strand entlang und stieß auf einen ungewöhnlichen lebenden Organismus, der an Land geworfen acwurde

Massage und Spaß haben: das Ehepaar hat ein gutes Hotel für Haustiere eröffnet