Eine Frau beschloss zu testen, wie ihre Katzen auf eine optische Täuschung in Form eines Trichters auf dem Boden reagieren würden. Die Tiere näherten sich zunächst ohne großes Interesse dem Aufkleber, doch dann schaltete die Frau die Videoaufnahme ein: die Illusion provozierte bei den Katzen eine unerwartete Reaktion und veranlasste sie zum Handeln.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Katzen nehmen optische Täuschungen fast wie Menschen wahr, jedoch ohne kritisches Urteil. Im Frühjahr dieses Jahres hat die Kognitionsethologin Gabriela Smith geforscht und bewiesen, dass Katzen zumindest die optische Illusion eines Quadrats wahrnehmen können: sie klettern hinein wie in eine echte Kiste.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Daher beschloss die Halterin von zwei Hauskatzen zu prüfen, wie ihre Haustiere eine komplexere Illusion wahrnehmen würden. Sie klebte ein Bild eines sinkenden Trichters auf den Boden.

Screenshot: YouTube / Xiedubbel
Screenshot: YouTube / Xiedubbel

Die Katzen näherten sich der Reihe nach dem Aufkleber und saßen jeweils ein wenig darin. Beide schienen kein großes Interesse zu haben.

Screenshot: YouTube / Xiedubbel
Screenshot: YouTube / Xiedubbel

Dann provozierte die Illusion sie jedoch irgendwie zu aktiven Aktionen.

Dieses interessante Experiment ermöglicht es Ihnen, die visuelle Wahrnehmung von Katzen anders zu betrachten. Es kann auch bei der Untersuchung der Verhaltensmerkmale dieser Tiere helfen.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

So sieht Buzz, Kevins älterer Bruder, nach 32 Jahren aus: Aufnahmen von dem Schauspieler, der im legendären Film spielte

Ein Passant hörte einen kleinen Welpen aus einem Graben winseln und rettete das Baby mit einer Tüte

Das Herz eines älteren Kater schmolz, als er ein kleines Kätzchen unter seinr Obhut nahm

Baron ist der größte Mastiff Australiens: Der Hund wächst weiter

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Seit 76 Jahre frisst das Krokodil nur Reis und weigert sich sogar, Fisch zu sich zu nehmen

Wissenschaftler haben Oktopusse, Tintenfische sowie Krabben und Krebse offiziell als kluge Kreaturen anerkannt