Angela Merkel ist seit 16 Jahren Bundeskanzlerin, doch am 2. Dezember findet ihre Abschiedszeremonie statt. Die musikalische Untermalung für diesen folgenschweren Moment hat sie selbst gewählt – es kam etwas unerwartet.

Foto: fun.24tv.ua
Foto: fun.24tv.ua

Punkrock zum Abschied

Gemessen an der von ihr gewählten Playlist wird der Abschied von Angela Merkel emotional. Eine der darin enthaltenen Kompositionen war ein Lied der Punkrockerin Nina Hagen "Du hast den Farbfilm vergessen". In der DDR wurde sie 1974 zum Hit, als die Kanzlerin 20 Jahre alt war.

Screenshot: YouTube / DW Deutsch
Screenshot: YouTube / DW Deutsch

Außerdem enthält die Liederliste die Hymne "Großer Gott, wir loben dich" und das Lied von Hildegarj Knef "Für mich soll's rote Rosen regnen". Das Bundeswehrorchester wird Angela Merkel verabschieden.

Screenshot: YouTube / tsn.ua
Screenshot: YouTube / tsn.ua

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird die Zeremonie in einem etwas eingeschränkten Format stattfinden. Etwa 200 Personen werden daran teilnehmen. Eingeladen sind alle 52 Bundesministerinnen und Bundesminister aus ihrer Amtszeit als Kanzlerin sowie weitere Kollegen und Weggefährten.

Screenshot: YouTube / tsn.ua
Screenshot: YouTube / tsn.ua

Nina Hagen - Du hast den Farbfilm vergessen:

 

Quelle: fun.24tv.ua, tsn.ua, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Cooler Typ: Der Kater hütet zusammen mit seinem Halter die Schafe und passt auf sie selbst auf

Ein einsames Kätzchen kam in den Hof der Familie in der Hoffnung, einen sicheren Ort zu finden

Das Herz eines älteren Kater schmolz, als er ein kleines Kätzchen unter seinr Obhut nahm

Baron ist der größte Mastiff Australiens: Der Hund wächst weiter

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaftler haben Oktopusse, Tintenfische sowie Krabben und Krebse offiziell als kluge Kreaturen anerkannt

Victoria Beckham hat Anlass zur Sorge: ihr Mann geriet in eine schlechte Gesellschaft