Am Fuß des Berges Hengduan in China wächst Fritillaria. Das ist eine leuchtende Blume, die die Menschen seit Tausenden von Jahren wegen ihrer angeblichen medizinischen Eigenschaften sammeln.

Die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendete Pflanze erwies sich als praktisch intelligent: Die neuen Populationen haben gelernt, ihre Farbe zu ändern, um sich vor Menschen zu verstecken.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Meistens sieht die Pflanze wie eine Zwiebel aus, die erste Blüte erfolgt erst im fünften Lebensjahr.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In der traditionellen chinesischen Medizin ist Fritillaria sehr beliebt, sie wird seit über zweitausend Jahren gesammelt. Auf dem Schwarzmarkt kosten ein Kilogramm Blumen ein halbes Tausend Dollar - und ein halbes Kilogramm enthält 3.500 getrocknete Zwiebeln.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In den letzten Jahren erhielten chinesische Forscher plötzlich Informationen darüber, dass es immer schwieriger wird, eine leuchtende Blume zu finden. Fünf Jahre lang untersuchten Wissenschaftler alle verfügbaren Populationen von Fritillaria und stellten schließlich fest: Die Blume lernte, ihre Farbe zu ändern und sich an die Umgebung anzupassen.  Die Pflanze ist mit einem Stein maskiert, damit die Leute sie nicht sammeln. Versuchen Sie zum Beispiel, es im Bild unten zu finden:

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die traditionelle chinesische Medizin hat die Existenz einer ganzen Pflanzenart gefährdet. Jetzt hat die Blume gelernt, sich anzupassen, aber es ist keine Tatsache, dass dies ihr in Zukunft helfen wird.

 

Quelle: trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

U-Boot-Zug von Dubai nach Indien, der mit einer Geschwindigkeit von 1000 Stundenkilometern unter dem Meer fährt

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

In Polen wird der tiefste Pool der Welt eröffnet

Mehr zeigen

Mama baute eine alte Scheune in ein schönes Haus um, um sich von den Alltagssorgen erholen zu können

Katherine fand ein graues Kätzchen am Straßenrand. Er wurde stärker und seine Fellfarbe begann sich zu ändern