Einer der drei Puma-Jungen des Stadtzoos wurde an einen Streichelzoo verkauft.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Und sie haben es fast ruiniert: Das Baby, das der richtigen Pflege brauchte, sah im Alter von 8 Monaten wie 3-mönatliche aus, war schwach und kränklich.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Ein junges Ehepaar beschloss, das Baby mitzunehmen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Administration schien erleichtert aufzuatmen, da sie zuversichtlich waren, dass das Puma-Kätzchen nicht überleben würde.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Und das junge Paar hat derweil alles über Messis Diagnosen (so hieß der Puma) herausgefunden und einen Teil seiner Wohnung speziell ür das Tier umgestaltet: die Türpfosten der Türen wurden in Kratzbäume verwandelt und ein Platz zum Spielen, Essen und Trinken wurde auch eingerichtet.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Nachdem das Tier den Tierärzten gezeigt wurde, begann eine lange Behandlung und Pflege von Messi, für sie war es notwendig, viele Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und Medikamente zu kaufen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Aber neben der Behandlung brauchte die Katze auch Spaziergänge an der frischen Luft.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das schönste Mädchen der Welt“ wird 20 Jahre alt: so sieht Thylane Blondeau heute aus

Ein hungriges Robbenbaby kamen zur Tür des Restaurants, um um Hilfe zu bitten

Als die Frau ein kleines Kätzchen nach Hause brachte, übernahmen die Hunde sofort die Erziehung des Babys

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Mehr zeigen

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Arbeitsbelastung wurde schrittweise erhöht, um die Gelenke und Muskeln der Katze zu stärken.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Doch als sie die 3 Kilometer überquerten, machte sich eine alte Verletzung, eine gebrochene Pfote, bemerkbar.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Und die Belastungen mussten reduziert und ihre Typen geändert werden.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Sie haben alle Trainer und Hundeführer kontaktiert, einen Platz für den Unterricht gefunden und einen Trainer, mit dem die Katze übrigens schnell eine gemeinsame Sprache gefunden hat.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Zuerst gab es Einzelunterricht, dann Gruppenunterricht. 

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Und alle haben sich gut verstanden!

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Jetzt ist Messi zehnmal größer als jede Katze und wiegt 41 Kilogramm.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Aber gleichzeitig ist sie aufgrund von Krankheiten und Entwicklungsverzögerungen nur 2/3 der Größe eines gewöhnlichen erwachsenen Pumas gewachsen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

 

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein malerischer Wasserfall ist zu einem gemütlichen Zuhause für Bärenrobben geworden

Männer des Volksstammes Kabaga verstecken sich in Bunkern vor ihren Frauen und weigern sich, Familien zu gründen