Manchmal gibt es Situationen im Leben, in denen wir andere Menschen um Hilfe bitten müssen. Deshalb werden Güte und gute Taten in der Welt gefördert.

Diese Geschichte handelt von wahrer Liebe und Fürsorge. Eine Frau namens Jesse De Freitas liebt Tiere so sehr, dass sie keines von ihnen in Schwierigkeiten lässt.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Sie nimmt oft ausgesetzte Tiere zu sich und tut alles, damit sie nichts brauchen. Jesse ist überhaupt keine Ärztin, aber sie weiß, wie man sie liebt, pflegt und glaubt an die Genesung jedes Haustieres.

Sie hat vor kurzem einen Welpen namens Terry gefunden. Er hatte starke Krätze, wodurch er fast sein gesamtes Fell verlor. Das Baby war völlig erschöpft. Aber Jesse hat dank ihrer Liebe und Fürsorge das Unmögliche geschafft.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Sie hat einen Job und hat mehrere Haustiere zu Hause, aber sie hat Terry trotzdem mit nach Hause genommen. Einen Monat später erholte sich der Welpe, wurde fröhlich und aktiv.

Jetzt machte sich Jesse auf die Suche nach einem neuen Zuhause für Terry. Danke an diese Frau, die diesem einsamen Baby eine Chance fürs Leben gegeben hat.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Welpe mit einem Ohr ist ein echter Star geworden: Internetnutzer nennen das Baby Einhorn

Beliebte Nachrichten jetzt

836 Papageien in einem Haus: Ein Mann rettete alle Vögel und die Tierschützer brachten sie an einen sicheren Ort

Elon Musk hat alle Villen verkauft, lebt in einem gewöhnlichen Haus und hat nicht vor, irgendwohin umzuziehen

Der Passagier des Flugzeugs bemerkte zufällig das SOS-Signal auf der Insel, das half, eine Person zu finden

Ein einsames Kätzchen kam in den Hof der Familie in der Hoffnung, einen sicheren Ort zu finden

Mehr zeigen

Auch Haustiere brauchen einen Helden: Ein als Batman verkleideter Mann rettet streunende Hunde