Elefanten, die zuvor in Zirkussen gehalten wurden, werden glücklich auf einer Fläche von 28 Hektar leben. Das Tierheim hat bereits seinen ersten Bewohner.

"Pflegeheim" für Elefanten ist das erste in Europa. Es befindet sich in Vienne in Zentralfrankreich. Das Klima hier ist ideal für Elefanten – nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Der erste Elefant im Tierheim ist der 52-jährige Elefant Gandhi. Zuvor trat er im Zirkus Antwerpen in Belgien auf. Es wird möglich sein, die Tiere nur aus der Ferne zu sehen - um die Ruhe der Elefanten nicht zu stören.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Derzeit verzichten Zirkusse auf der ganzen Welt aktiv auf den Einsatz von Tieren. Daher werden viele Tiere ein solches Tierheim benötigen. 

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Das "Pflegeheim" bietet Platz für bis zu 10 Elefanten. Es wurde von 2 belgischen Tierärzten - Sofia und Tony Goetgeber - gegründet. Das Projekt wird durch Spenden von Tierschützern finanziert.

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Ort, an dem Dutzende von Robben-Babys leben: Die Kleinen fühlen sich sicher

Beliebte Nachrichten jetzt

Als die Frau ein kleines Kätzchen nach Hause brachte, übernahmen die Hunde sofort die Erziehung des Babys

Jeden Tag kam ein obdachloses Kätzchen vor die Türschwelle einer Frau, um etwas zu essen

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Ein Tierarzt baute ein luxuriöses Hundedorf mit Fußbodenheizung und sogar Strom

Mehr zeigen

Aus dem Zirkus gerettete Löwen fühlten sich zum ersten Mal in ihrem Leben frei: Tierschützer teilten Aufnahmen von Tieren