Die Frau bestellte einen Weihnachtsbaum in einem der Online-Shops. Sie wählte einen luxuriösen künstlichen Baum, um das Wohnzimmer zu dekorieren. Aber anstatt einen zwei Meter langen Baum, bekam sie etwas ganz anderes.

Foto: mirfactov.com
Foto: mirfactov.com

Paulette Alexander hat auf Facebook einen einzigartigen Weihnachtsbaum gesehen. Sie freute sich nicht nur über das Aussehen des Baumes, sondern auch über seine Funktion - die Möglichkeit, ihn mit der Fernbedienung zu steuern. Die Frau beschloss, eine Bestellung aufzugeben.

Laut Anzeige hätte der Aufbau des Baumes fünf Minuten gedauert. Und mit der Fernbedienung kann man einige Funktionen einstellen, wie zum Beispiel das Heben und Senken eines Baumes.

Foto: mirfactov.com
Foto: mirfactov.com

Als Paulette das Paket öffnete, war sie enttäuscht. Das Set enthielt einen Zweig, der in keiner Weise der grünen Schönheit aus der Werbung ähnelte.

„Ich habe einen Weihnachtsbaum bestellt, aber ich habe einen erbärmlichen Zweig bekommen. Aber die Situation hat mich amüsiert“, sagt Alexander.

Foto: mirfactov.com
Foto: mirfactov.com

Die Frau wollte auch ihren Mann amüsierena. Der Mann ist schwer erkrankt und wird neulich einer schweren Operation unterzogen. Rechtzeitig zu den Winterferien soll er nach Hause zurückkehren. Die Frau wollte ihn aufmuntern und ihrem Seelenverwandten ein wenig Magie verleihen.

Die Frau ging in den Laden, um den Baum zurückzugeben und das Geld zurückzubekommen.

 

Quelle: mirfactov.com, youtube

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Schloss auf Rädern": Ein Ehepaar hat einen alten Lastwagen gekauft und daraus ein Haus gebaut

Das Mädchen hat einen kleinen Spatz mit besonderem Schnabel gerettet, und jetzt denkt der Vogel, dass er ein Welpe ist, und will nicht wegfliegen

Der Hund half den Haltern, den verlorenen Kater anhand eines Fotos aus der Anzeige zu finden

In Singapur steht seit 100 Jahren ein Dorf zwischen Wolkenkratzern und die Bewohner weigern sich, ihre Häuser zu verkaufen

Mehr zeigen

Ein 2-jähriges Mädchen zeigt geschickt ihre Kochkunst vor der Kamera

50 Jahre später fand eine Frau dank eines Mannes mit Metalldetektor ihren Ehering