Paul Everitt liebt Tiere. Eines Tages kam ihm die Idee, ein echtes Haus für die Eichhörnchen zu bauen, die in seinen Garten gucken.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Mann brauchte 18 Monate, um ein Dorf im Garten zu bauen. Jetzt kann er häufiger mit Nagetieren kommunizieren. Früher war er ständig auf Reisen, aber die Pandemie hat alles verändert.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Mann hat eine echte Attraktion und einen Ort zum Entspannen gebaut: ein Haus mit Leitern, Brücken, Häusern, Türmen, Futterschallen und einem Schwimmbad.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Im Sommer schwimmen Eichhörnchen im Pool und im Winter trinken sie Wasser daraus. Manchmal verbringen sie einen Tag in einem Holzhaus.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Obwohl Paul das Dorf für Eichhörnchen gebaut hat, gefiel es auch Füchsen, Dachsen und Vögeln. Ein solches Meisterwerk aus Holz blieb den Tieren nicht verborgen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Paul bewundert jeden Morgen, was die Eichhörnchen machen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

"Es beruhigt mich!" - Der Mann gibt zu.

Beliebte Nachrichten jetzt

Lucas hat rekordgroße Ohren: Besitzerin teilt Aufnahmen von ihrem berühmten Kaninchen

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Baron ist der größte Mastiff Australiens: Der Hund wächst weiter

„Das schönste Mädchen der Welt“ wird 20 Jahre alt: so sieht Thylane Blondeau heute aus

Mehr zeigen

Und hier ist das Video des Dorfes:

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Prinzessin Charlene von Monaco kehrte nach Hause zurück: ihr Vater erzählte, was er über den Zustand seiner Tochter denkt

Eine Straßenkatze brachte ihr blindes Kätzchen zu den Menschen. Sie entschied, dass es das Beste für das Tierchena wäre