Der Leopardgecko ist das süßeste Wesen, das lächeln kann. Kein Wunder, dass dieses Tier oft als lächelnder Gecko bezeichnet wird.

Leopardgeckos sind ideale Haustiere. Es ist einfach, sich um diese Tiere zu kümmern, neben allem anderen wird sie Sie jeden Tag mit ihrem Lächeln begeistern.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

In der Natur sind sie Wüstenbewohner. Sie sind nachtaktiv und jagen Insekten. Geckos sind sehr robust und vermehren sich gut in Gefangenschaft. Sie können bis zu 20 Jahre alt werden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Berücksichtigen Sie das Geschlecht, wenn Sie einen Geekon auswählen. Wenn Sie zwei Weibchen kaufen, werden sie miteinander befreundet. Aber zwei Männchen werden keine Freundschaften schließen können.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es ist auch nicht schwer, Ihren Gecko zu füttern. Das Tier ernährt sich von Insekten. Zum Glück muss man sie nicht fangen. Zoohandlungen verkaufen spezielles Futter für Geckos.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Da sie in Wüsten leben, lieben sie heißes Klima. Sorgen Sie für eine zusätzliche Heizung für sie, wenn Ihre Wohnung kühl ist. Man muss das Terrarium ein paar Mal im Monat reinigen, Leopardgeckos sind sehr sauber.

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Der niedliche Schimpanse hat sein Gehege aufgeräumt, um Tierpflegern zu helfen

Ein Bauer entdeckte bei der Feldarbeit ein ungewöhnliches Bronzedetail: Analysen ergaben, dass es 1600 Jahre alt war

Tägliches Training: Im Alter von 101 Jahren übt eine Frau weiterhin Ballett und bringt es anderen bei

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Hartnäckiges Baby: Ein kleines Entlein hat gelernt, über eine Mauer zu klettern und schafft es in wenigen Sekunden

Wissenschaftler haben in Australien seltene winzige Tiere gefunden: Der Zugang zum Wald, in dem sie leben, ist gesperrt