Die Schlange beschloss, nach einer Neujahrsatmosphäre zu suchen, und beschloss, sich auf einem Weihnachtsbaum im Haus einer Familie aus Kapstadt, Südafrika, niederzulassen.

Während sie den Baum schmückten, bemerkten sie eine seltsame Reaktion ihrer Katzen und merkten sofort, dass hier etwas nicht stimmte.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Briten Rob und Marcela Wilde leben heute mit ihren beiden Kindern in Kapstadt, Südafrika. Vor kurzem schmückte die Familie einen Weihnachtsbaum und bemerkte plötzlich eine echte Schlange darauf. 

Es ist nicht bekannt, wann sie es geschafft hat, ins Haus zu kriechen oder sofort auf dem Baum war - in diesem Moment bestand die Hauptaufgabe darin, sie so schnell wie möglich loszuwerden.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

"Wir haben den Weihnachtsbaum geschmückt und die Kinder haben Geschenke darunter gelegt, als wir plötzlich eine seltsame Reaktion von Katzen bemerkten. Wir dachten, es könnte eine Maus auf dem Baum sein. Meine Frau schob das Spielzeug beiseite und sah plötzlich einen Schlangenkopf , der sie direkt ansah", erzählt Rob.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Familie rief sofort einen der örtlichen Schlangenfänger, Jerry Haynes. Er warnte sofort, dass die Schlange beobachtet werden muss, damit sie sich nicht irgendwo im Haus versteckt. Der Experte stellte fest, dass dies die Boomslang-Schlange ist - die giftige und tödlichste Schlange des Landes.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Mann entfernte die Schlange vorsichtig vom Baum und neutralisierte sie. Später brachte er sie in Sicherheit, um sie in die Freiheit zu entlassen. „Diese Schlangen sind gefährlich, aber sie greifen nicht an. Sie greifen nur an, um sich zu verteidigen“, sagt der Schlangenfänger.

Beliebte Nachrichten jetzt

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Sie brachte am selben Tag und in verschiedenen Jahren 3 Kinder zur Welt: die Frau erzählte, wie sie es geschafft hat, die Schwangerschaft zu planen

Die Ratte, die Tausende von Menschenleben rettete, wurde mit einer Goldmedaille für Tapferkeit ausgezeichnet

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Die größte Schlange der Geschichte: Menschen teilten eine Aufnahme von einem riesigen Reptil, die 1959 gemacht wurde

Die kleine Sylvie und Tina haben ihre "Mütter" gefunden: Zwei Frauen retten winzige Wombats