Elon Musk verspricht, in den nächsten fünf Jahren den ersten Flug zum Mars zu unternehmen. Basierend auf seinen Plänen und bestehenden Technologien erstellte ein NASA-Mitarbeiter ein Modell für die Besiedlung des Roten Planeten. Die Vorhersage bildete die Grundlage für das Video, das erzählt, wie die ersten und längsten 10.000 Tage der Mars-Siedler vergehen werden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Um 2030 werden die ersten Siedler die Oberfläche des Roten Planeten betreten. Sie bringen alles mit, was sie brauchen, um Lebenserhaltungssysteme zu schaffen. Das Starlink-Netzwerk wird im Orbit eingesetzt, es wird eine Verbindung zwischen Mars und Erde herstellen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Basis wird von Sonnenkollektoren gespeist. Hier ist ihre Wirksamkeit viel höher als auf unserem Planeten. Mars-Rover und -Roboter werden anfangen, auf der Suche nach gefrorenem Wasser zu bohren - aus diesem werden sie mit Temperatur und hohem Druck nicht nur Sauerstoff, sondern auch Methantreibstoff gewinnen. Dieser Ansatz zur Koloniegründung unterscheidet sich etwas von dem, was uns im Film "The Marsian" gezeigt wurde.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Expeditionen werden alle 2 Jahre und 2 Monate zum Zeitpunkt der nächsten Annäherung der Planeten auf dem Mars ankommen. Es wird davon ausgegangen, dass auf jedem Schiff 30 Kolonisten ankommen. Die ersten Wochen werden in Anpassung an neue Bedingungen vergehen, aber eine Person passt sich sehr schnell an neue Bedingungen an.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Ungefähr 5 Jahre nach dem ersten Tag der Besiedlung erscheinen die ersten Pflanzen auf dem Mars. Zunächst werden sie von Gewächshäusern getragen, aber die Pläne sehen eine vollständige Terraforming des Roten Planeten vor.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Sehen Sie sich an, wie diese Kolonistentage verlaufen werden:

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Elon Musk hat alle Villen verkauft, lebt in einem gewöhnlichen Haus und hat nicht vor, irgendwohin umzuziehen

Die Löwin sah eine kleine Antilope verloren in der Savanne und statt der üblichen Jagd brachte sie das Baby zurück zur Herde

Wissenschaftler haben auf dem Mars ein Flugobjekt unbekannter Herkunft entdeckt

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Mehr zeigen

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Die Bauern gruben einen Brunnen und fanden in der Tiefe von 10 Metern einen 310 Kilogramm schweren Saphir