Das kleine Kätzchen wurde auf der Straße abgeholt. Das Kind musste wochenlang mit der Flasche gefüttert werden, aber das Ergebnis war es wert - das Tier wurde der beste Freund des Mädchens.

Screenshot: TikTok / librarylydia
Screenshot: TikTok / librarylydia

In nörgelnden Aufnahmen streichelt ein etwa einjähriges Mädchen ein rothaariges Kätzchen. Bewegt hat das Netz die Tatsache, dass das Tierchen das Kind umarmt, es mit der Pfote berührt und den Jungen nicht verlassen will.

„Die süßeste Freundschaft“, schrieb die Mutter des Babys unter das Video.

Screenshot: TikTok / librarylydia
Screenshot: TikTok / librarylydia

Das Kätzchen weinte in der Scheune

Eines Tages hörte eine Bibliothekarin namens Emily Hickson in einem Schuppen in der Nähe einer Schule in Mississippi ein Kätzchen weinen. Sie bat ihren Mann, das arme Wesen zu retten.

Das Kätzchen wurde zum Tierarzt gebracht. Das Kind hieß Sprinkles. Obwohl sich herausstellte, dass das Tier krank war, wurde es von fürsorglichen Menschen nicht nur geheilt, sondern auch nach Hause gebracht. Die kleine Tochter der Bibliothekarin freundete sich mit ihm an.

Screenshot: TikTok / librarylydia
Screenshot: TikTok / librarylydia

In berührenden Aufnahmen bringt die Mutter dem Kind bei, vorsichtig mit Tieren umzugehen. Das Mädchen gehorcht und streichelt das Kätzchen vorsichtig.

Das Video ging im Internet viral und wurde über 2 Millionen Mal aufgerufen.

@librarylydia

Literally the cutest thing #kitten #baby #bestfriends

♬ original sound - LibraryLife

Beliebte Nachrichten jetzt

Lucas hat rekordgroße Ohren: Besitzerin teilt Aufnahmen von ihrem berühmten Kaninchen

Archäologen haben uralte 9 Meter lange Überreste eines „Seedrachens“ gefunden, der vor 180 Millionen Jahren lebte

Menschen aus ganz Europa senden Geld, um gerettete Kühe zu weiden, damit sie in Sicherheit leben können

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Mehr zeigen

 

Quelle: pets.24tv.ua, tiktok.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Igel hatte Angst, eine stark befahrene Straße zu überqueren, und die Krähe beschloss, ihm dabei zu helfen

Fotobeweis, dass in Japan die verrücktesten Dinge zu finden sind