Die Schildkröte ist im Zoo versehentlich über den Zaun gerollt und dann auf den Rücken gefallen. Die Struktur der Schildkröten macht solche Stürze zu verzweifelten Situationen, da sie sich nicht von selbst umdrehen können. Doch diesmal bemerkte der Büffel die Schildkröte noch rechtzeitig: er ging auf ihr zu und versuchte, als wüsste er, was von ihm verlangt wurde, sie mit Hilfe seiner Hörner vorsichtig umzudrehen.

Screenshot: YouTube / Animal City
Screenshot: YouTube / Animal City

In asiatischen Zoos werden Schildkröten meistens nicht in einem Zoo gehalten, sondern manchmal kriechen sie einfach aus den umliegenden Wäldern in Gehege.

Es sieht so aus, als wäre diese Schildkröte aus dem Dschungel gekommen und hat sich versehentlich überrollt. Sie konnte sich nicht mehr auf die Pfoten erheben und grub nur immer tiefer in den Sand.

Screenshot: YouTube / Animal City
Screenshot: YouTube / Animal City

Ein Bewohner der Voliere, ein großer Büffel, machte auf die Bewegung aufmerksam. Er ging auf sie zu und drehte sich ganz vorsichtig mit seinen Hörnern um.

Infolgedessen kroch die Schildkröte leise aus dem Gehege. Vielleicht wird sie das nächste Mal vorsichtiger.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei hübsche Mädchen zeigen, wie gleiche Kleidung auf verschiedenen Figuren aussieht

Beliebte Nachrichten jetzt

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Baron ist der größte Mastiff Australiens: Der Hund wächst weiter

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Das beste Haus des Jahres 2021: seit 10 Jahren baut die Familie einen Anbau an einem verlassenen Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert