Besucher des Pekinger Zoos haben kürzlich einen verspielten Panda beobachtet. Das süße Tier schaffte es, über einen fast 2 Meter hohen Zaun zu klettern.

Der männliche Panda heißt Meng Lan, er ist 6 Jahre alt. Es ist nicht bekannt, was ihn dazu veranlasste, ein so hohes Hindernis zu überwinden, aber der Panda hat es definitiv geschafft, die Touristen zu überraschen.

Screenshot: YouTube / South China Morning Post
Screenshot: YouTube / South China Morning Post

Über den Zaun kletterte Meng Lan vorsichtig und ohne Hast. Ein paar Minuten später war er in dem Bereich, der die Voliere vom Besucherbereich trennt.

Screenshot: YouTube / South China Morning Post
Screenshot: YouTube / South China Morning Post

Der Bär sah zurück und sah die Leute an. Doch er kam nicht weiter - die Zoomitarbeiter bemerkten den Flüchtling und lockten ihn mit Leckereien zurück.

Screenshot: YouTube / South China Morning Post
Screenshot: YouTube / South China Morning Post

Es endete alles gut. Weder Meng Lan noch Menschen wurden verletzt. Allerdings plant der Zoo nun, den Gehegezaun zu verstärken, um solche Vorfälle zu verhindern.

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Die ersten Pinguine schlüpften in der Nähe der Polarstation: Wissenschaftler teilten Aufnahmen von Babys und ihren fürsorglichen Eltern

Beliebte Nachrichten jetzt

Verlorener Hund fand seinen Weg nach Hause und klingelte an der Tür

Anwohner sahen eine Gans auf dem Fußballplatz und retteten sie vor der Kälte: Der Vogel hat jetzt seinen neuen "Schof"

Eine Frau sah eine streunende Hündin, die mitten auf der Straße ihre Wehen bekam

Eine Frau kaufte ein Kätzchen, das ein Jahr später größer als ein Wolf wurde und nachts knurrt

Mehr zeigen

Weihnachten im Museum: Für einen riesigen Dinosaurier wurde ein kuscheliger Pullover gestrickt