Kürzlich konnten Einwohner von Wladiwostok die Ankunft eines Schiffes namens Sun Rio im Hafen beobachten.

Faszinierte Anwohner erfuhren, dass japanische Autos aus Südkorea geliefert wurden, es war jedoch unmöglich, sie zu sehen. Die Autos waren komplett mit Eis bedeckt.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Aufgrund des extrem kalten Wetters im Japanischen Meer wurden Autos innerhalb weniger Stunden mit Eis bedeckt, die Wellen fügten nur neue Schichten hinzu.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Das ist jedoch, wie der Spezialist später sagte, ein recht verbreiteter Schiffstyp für die laufende Saison.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Um Autos an Land zu bringen, müssen Seeleute oft die verfügbaren Mittel verwenden, um sie "aufzutauen". Und wenn die Reagenzien oder das Gießen aus den Hydranten nicht funktionieren, wird gewöhnlicher Schrott verwendet. Es ist klar, dass die Maschine nach einer so radikalen Reinigung etwas beschädigt werden kann.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Ehepaar mit 2 Kindern kaufte eine kleine Altbauwohnung und begann mit der Renovierung: Jeder hat seine "gemütliche Ecke"

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Passant hörte einen kleinen Welpen aus einem Graben winseln und rettete das Baby mit einer Tüte

Der Passagier des Flugzeugs bemerkte zufällig das SOS-Signal auf der Insel, das half, eine Person zu finden

„Das schönste Mädchen der Welt“ wird 20 Jahre alt: so sieht Thylane Blondeau heute aus

Ein hungriges Robbenbaby kamen zur Tür des Restaurants, um um Hilfe zu bitten

Mehr zeigen

Wissenschaftler haben unter dem Gletscher ein ganzes Ökosystem gefunden, das bereits 6.000 Jahre alt ist