In einem Juweliergeschäft in der Türkei gibt es einen speziellen Arbeiter. Es stellte sich heraus, dass es ein kleines Eichhörnchen namens Memocan war.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Mehmet Yuksel, Inhaber eines Juweliergeschäfts, rettete im März 2021 ein Nagetier. Das Eichhörnchen blieb ohne Mutter und brauchte Pflege.

Screenshot: YouTube / Arirang News
Screenshot: YouTube / Arirang News

Das Baby hatte eine gebrochene Pfote, daher waren die Chancen auf ein unabhängiges Überleben äußerst gering.

Dann beschloss Mehmet, das Eichhörnchen bei sich zu behalten, bis er sich erholt hatte, und gab ihm den Namen Memocan. Seitdem „arbeitet“ das Nagetier tagsüber in einem Juweliergeschäft. Und achtet auch darauf, dass keiner der Fremden zur Kasse kommt. Bereits am Abend macht er sich gemeinsam mit Mehmet auf den Weg nach Hause.

Screenshot: YouTube / Arirang News
Screenshot: YouTube / Arirang News

Der Ehemann versicherte, dass Memocan, sobald er sich endlich erholte, in die natürliche Umgebung zurückkehren würde.

Screenshot: YouTube / Arirang News
Screenshot: YouTube / Arirang News

Sehen Sie sich das Video an: Wie ein Eichhörnchen in einem Juweliergeschäft „arbeitet“.

 

Quelle: pets.24tv.ua, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Herz eines älteren Kater schmolz, als er ein kleines Kätzchen unter seinr Obhut nahm

Die Menschen haben eine unterirdische Stadt in der Wüste gebaut und leben dort seit über 100 Jahren, und dafür gibt es einen Grund

Der Kater wurde zum Anführer der Hundegesellschaft: Details der herzlichen Freundschaft der Vierbeiner

Ein schwaches Kätzchen hatte das Glück, gute Leute zu finden, die es von der Straße abholten

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Tierretter finden seltenen Albino-Jaguarundi in Kolumbien

Die Bärin hat ihren Retter nicht vergessen, der sie als Kind gefüttert hat