Passanten sahen sein Leben lang, wie Kurt dasselbe tat: der Obdachlose sammelte Flaschen und Dosen ein. Ein Mann hob sich nicht auf den ersten Blick von Hunderten von Menschen. Schließlich stellte sich erst nach Dutzenden von Jahren heraus, dass Kurt tatsächlich Millionär und ein supererfolgreicher Börsenakteur war.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In der Schule sagten Lehrer Kurt Degerman eine erfolgreiche Karriere voraus. Er war der beste Schüler der Klasse, konnte sein Potenzial jedoch aufgrund einiger psychischer Probleme nicht ausschöpfen. Statt nach der Schule zu studieren, zog sich Kurt aus der Gesellschaft zurück und sank allmählich an den Rand der sozialen Leiter.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die nächsten 40 Jahre ging Degerman durch die Straßen der schwedischen Kleinstadt Skellefteå. Geld verdiente er mit dem Sammeln leerer Flaschen und Dosen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Verwandte und Bekannte haben den Mann längst aufgegeben. Keiner von ihnen konnte sich vorstellen, dass ein Landstreicher an der Börse spielte. Degerman investierte das gesamte Geld aus Glasbehältern in Wertpapiere, dann in Gold, und das Gold wurde bereits in Aktien umgewandelt.

Wie sich herausstellte, war Kurts Potenzial einfach verborgen. Er war sehr gut im Finanzwesen. Das Kapital der Obdachlosen wuchs, der Mann verbrachte seine Freizeit in der Bibliothek und las Börsenberichte. Der jahrelange Handel an der Börse brachte Degerman ein riesiges Vermögen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Erst bei der Inventur von Degermans Besitz waren Verwandte und Freunde erstaunt, als sie über das Vermögen des Mannes erfuhren hatten. Er hielt eine Million Dollar in Aktien einer Schweizer Bank, weitere 300 Tausend auf einem Depot bei der Bank Skellefteå und 100 Tausend Goldbarren in einem Safe.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das ganze Vermögen hinterließ Kurt seinem Cousin, dem einzigen, der ihn besuchte.

Warum Kurt kein Geld für sich selbst ausgegeben hat, hat niemand herausgefunden. Es scheint, dass der Mann einfach nicht interessiert war.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Familie fand im Hof ​​drei Kätzchen, die schon lange auf Hilfe gewartet hatten

Polizeibeamte "leihen" dem Vogel ihr Auto, damit er in Ruhe seine Küken ausbrüten kann

Der Kater schnappte sich ein Leckerli und weigerte sich, es seiner Halterin zu geben: lustige Aufnahmen

Gemütliche Ecke: Ein Mann hat eine 32 Quadratmeter große Wohnung selbst renoviert

Mehr zeigen

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Junge hat dem Otter einmal geholfen und ihm Essen gegeben, und seit einigen Jahren geht er raus, um dem Typ zu danken, wenn er an den See kommt

Der Mann ging in den Wald und zeigte, wie man im Winter aus gewöhnlicher Lebensmittelfolie einen Unterstand für die Nacht baut