Die Ärzte haben eine originelle Überraschung für Kinder vorbereitet, die Weihnachten im Krankenhaus feiern mussten. 

4 Golden Retriever kamen plötzlich zu Besuch zu ihnen. Alle Hunde trugen Weihnachtspyjamas.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Texas Children's Hospital beschloss, ihren jüngsten Patienten eine Freude zu machen. Unerwartet besuchten vierbeinige Freunde das Krankenhaus, was die Kinder sehr freute.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Golden Retriever lieben sowohl Kinder als auch Erwachsene. Deshalb besuchen die 4 Therapiehunde Elsa, Pinto, Pluto und Bailey Patienten in Krankenhäusern.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Um eine festliche Atmosphäre zu schaffen, trugen sowohl die Hunde als auch die Besitzer den gleichen Schlafanzug. Die Kinder schauten sich die Tiere nicht nur an, sondern durften die Retriever auch streicheln und umarmen.

Der Besuch der Hunde bereitete den Kindern viel Freude. Eltern sagen, dass ihre Kinder sich gefreut und viel gelacht haben.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

"Therapiehunde unterstützen diejenigen, die Probleme mit einem Krankenhausaufenthalt, einer neuen Diagnose oder einem bestimmten medizinischen Eingriff haben", sagten die Ärzte.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Pitohui mit Kapuze: der weltweit erste und einzige wissenschaftlich bestätigte Giftvogel

Archäologen öffneten einen 2.500 Jahre alten Sarkophag, der unter der Pyramide gefunden wurde: der Vorgang wurde mit der Kamera festgehalten

In der Wüste fanden die Forscher Spuren einer bisher unbekannten Menschenart, die erst nach Regen zu sehen sind

In Kanada wurde ein Artefakt gefunden, das die Theorie über den Ursprung des Lebens auf der Erde in Frage stellte

Mehr zeigen

Diese Hunde helfen Menschen seit 2016. Sie haben ein spezielles Training für Hunde erhalten und können nun den ganzen Tag Zeit mit Patienten verbringen.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Kleine Winnie tröstet jeden Tag ein Mädchen mit besonderen Bedürfnissen: Das Kind hat keine Angst mehr, zum Arzt zu gehen

Der Hund, der nicht bellt, weckt seinen Herrn und den kleinen Jungen, um sie zu retten