Das Gesamtwasservolumen auf dem Planeten beträgt etwa 1,39 Milliarden Kubikmeter. Es ist keine Überraschung, dass Fotos von Wasserspielen manchmal fantastisch aussehen. Die Redaktion von livreviews.com hat beschlossen, die Geschichte eines der ungewöhnlichsten Bilder der Hydrosphäre herauszufinden.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Die Gewässer auf dem Foto sind in verschiedenen Farben gemalt. Die linke Hälfte hat einen grünlichen Schimmer. Aber die zweite, rechts, hat einen satten Blauton. Hier trifft der Pazifische Ozean auf den Atlantik. Warum haben zwei Ozeane einen so starken Kontrast?

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Hydrologen erklären: alles wegen der unterschiedlichen chemischen Zusammensetzung der Gewässer. Diese Ozeane haben unterschiedliche Dichten, Salzgehalte, Biodiversität und sogar Temperaturregime. All dies verhindert das Mischen von Wasser.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Ein solches Phänomen wird Halokline genannt, wenn es einen ausgeprägten Unterschied zwischen den verbindenden Reservoirs gibt. Dies kann vor der Küste Dänemarks, in der Nordsee, an der Grenze zur Ostsee beobachtet werden. Nicht weniger schön sieht es auf Gibraltar aus, wo sich die Weiße und die Barentssee treffen.

Foto: feiky.net
Foto: feiky.net

Hunderttausende Reisende kommen jedes Jahr, um die Halokline zu sehen. Und das ist nicht verwunderlich: Aus der Vogelperspektive sieht eine so ausgeprägte Grenze zwischen den Gewässern verschiedener Ozeane einfach unglaublich aus.

 

Quelle: feiky.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Treppe zum Himmel: Ein Chinese veranstaltet ein Feuerwerk für seine alte Großmutter

Beliebte Blogger: ein Mädchen und ein Strauß zeigen jeden Tag ihren Alltag auf einem Bauernhof

So sieht das Kind eines ungewöhnlichen Paares Beri Ivanishvili und seine Frau aus

Die Frau hat einen Zaun für ihren Garten "gestrickt" und jetzt gibt es solche Zäune in ihrer ganzen Heimatstadt

Mehr zeigen

Unterwasserhotel auf den Malediven: eine Nacht in solch einem Zimmer kostet 17.000 Euro

Die Familie wollte unbedingt eine obdachlose Katze adoptieren und baute für sie ihr eigenes Haus