Es ist nie zu spät, Lifehacks zu erfinden. Manuel Juracha war bereits 50 Jahre alt, als er in der brasilianischen Region Itatira mit der Imkerei begann. Jetzt ist er der erfolgreichste Imker und das alles dank der besonderen Kleidung des Esels namens Boneko.

Das ist Boneko, gekleidet in eine Anti-Bienen-Rüstung.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Es sieht komisch und sogar lächerlich aus, aber es funktioniert großartig!

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Als Yurachi mit der Imkerei begann, änderte sich das Klima in der Region und Insekten flogen aus dem Tal in die Berge - es gibt mehr Feuchtigkeit, Kräuter und Blumen. Um Honig zu sammeln, muss man daher ziemlich viel über unwegsames Gelände und sogar mit einer Last fahren. Nicht jeder schafft das, und noch mehr in 50 Jahren.

Der treue Esel Boneko kam zur Rettung

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Und um den Esel zu schützen, hat Yurachi selbst einen solchen Anzug für ihn genäht. Weil Sie so etwas nicht im Laden kaufen werden – jetzt bitten ihn andere Imker in Brasilien, sie genauso zu machen. Die Hauptsache hier ist, dass der Esel jetzt keine Angst vor Bienen hat, ruhig arbeitet und nicht wegläuft, wie andere Tiere.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Dank Boneko kann der Imker 9-10 Liter Honig pro Tag sammeln und bringen!

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Königin des Strickens": 93-jährige Frau fertigte den 2 m hohen Buckingham Palace komplett aus Wolle

Leute haben den größten Elefanten der Welt aufgenommen: er ist so groß wie ein dreistöckiges Haus und wiegt wie zwei gewöhnliche Elefanten

Der Wal stupste eine ältere Taucherin mit der Nase, um sie zu retten

Ein Mann hat selbst 25 Jahre lang eine Höhle in den Felsen gegraben, um ein Haus für seine Familie zu bauen

Mehr zeigen

Quelle: lemurov.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Auswanderer kam in ein deutsches Dorf und zeigte, wie die Menschen hier leben

Die Ente brütete ein Krokodilei aus und wurde eine vollwertige Mutter für das Tier