Ein afrikanisches Pinguinbaby namens Rosie wurde bei OdySea in Arizona geboren. Die Geschichte dieses Vogels ist wirklich inspirierend, da er hart gegen komplexe Skelettanomalien gekämpft hat.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Damit Rosie laufen lernen und ein vollwertiges Pinguinleben führen konnte, haben die Mitarbeiter des Ozeanariums spezielle „Laufhilfen“ für sie geschaffen. Außerdem wurde das Baby nach einem speziell für es entwickelten Plan rehabilitiert.

Rosies Geschichte

Das Küken ist im Dezember 2019 geschlüpft. Kurz nach der Geburt verpasste Rosa als Pinguin wichtige Meilensteine ​​in der Entwicklung, da sie weder sitzen noch alleine gehen konnte.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Dann beschloss die Mitarbeiter, den Vogel zu einer Reihe medizinischer Untersuchungen zu schicken. Infolgedessen fand das Baby viele Anomalien in der Entwicklung des Skeletts - Rosie konnte ihr eigenes Gewicht nicht halten.

Aquarienarbeiter begannen darüber nachzudenken, wie sie dem Pinguin helfen könnten. Also entwickelten sie eine spezielle „Passform“, in der Rosie eine aufrechte Position halten konnte.

„Wir sind durch alle Handarbeitsgeschäfte gegangen, haben Gummibänder gekauft und gelernt, wie man Ösen näht“, sagen die Leute, die sich interessieren.

Ein Arbeiter namens Peranto hatte einen besonderen Anteil am Schicksal des Pinguins. Diese Frau ist Mutter eines Frühgeborenen, daher ging sie das Problem mit besonderem Verständnis an. Peranto versuchte, das Gerät für das Baby so angenehm wie möglich zu gestalten.

Sie benutzte sogar einen der Overalls, die Frühgeborene tragen. Der Stoff darauf ist sehr weich und zart - so soll sich der Pinguin wohlfühlen.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Nachdem der Anzug genäht war, wurde er mit Gummibändern an speziellen Rohren befestigt – so konnte Rosie aufrecht sitzen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mein Mann mag meine Kochkünste nicht: Soll er doch in Restaurants essen"

Die Schlange suchte im Nest nach den Küken: kluge Vögel überlisteten das Reptil

Japanischer Nationalschatz: eine seltene Hühnerrasse mit einem majestätisch langen 10-Meter-Schwanz

Die Katze zeigte lustig seinem Frauchen, was sie von Sauerrahm hält

Mehr zeigen

Oder einer der Arbeiter nahm die Bänder in die Hand und brachte dem kleinen Pinguin das Laufen bei.

Diese Verfahren wurden 2 Jahre lang durchgeführt. Am Ende fühlte sich Rosie sicher und begann, alleine zu laufen. Außerdem liebt sie es zu schwimmen.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Sie braucht den Rollator-Anzug nicht mehr, aber das Ozeanarium kümmert sich gut um sie. Diese Erfindung wird den Besuchern gezeigt, um zu beweisen, dass Liebe und Fürsorge Wunder wirken.

 

Quelle: pets.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine alleinerziehende Mutter fand zufällig heraus, dass ihre Adoptivkinder leibliche Geschwister sind

Der Mann investierte 6 Jahre und mehr als 13,5.000 US-Dollar in den Bau einer 50-Meter-Spielzeugbahn