Dillon Helbig ist Zweitklässler und ein neuer Star in der Literaturwelt. 

Der achtjährige Junge schrieb im Dezember sein erstes Buch und machte es sich zum Ziel, es zu fördern, indem er das Buch einfach in den Regalen der örtlichen Bibliothek liegen ließ.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Mitte Dezember 2021 schrieb ein vom Weihnachtsgeist inspirierter Junge ein Buch mit dem Titel Dillon Helbigs Weihnachtsabenteuer, ein 81-seitiges Werk, das von dem jungen Autor handillustriert wurde.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Als das Buch fertig war, ging Dillon mit seiner Großmutter in die Bibliothek, er stellte das Buch heimlich auf das Bücherregal. Dann erfuhr die Mutter von dem Trick des Jungen. Aber als sie zwei Tage später in die Bibliothek kamen, war das Buch weg.

Screenshot: YouTube / Inside Edition
Screenshot: YouTube / Inside Edition

Die Mutter des jungen Schriftstellers kontaktierte die Bibliothek und bat um Rückgabe des Buches. Ihr wurde gesagt, dass das Buch sehr beliebt geworden sei. Bibliothekar Alex Hartmann las die Geschichte seinem sechsjährigen Sohn vor, der davon begeistert war.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Dillon wurde um Erlaubnis gebeten, das Buch offiziell in den Bestand der Bibliothek aufzunehmen. Dem Jungen machte das natürlich nichts aus. Am 29. Januar 2022 warteten laut der Warteliste für ihre Gelegenheit, die Geschichte zu lesen, 55 Personen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Bibliothek schuf einen Preis und überreichte ihn dem Jungen. Sie sind auch in Gesprächen mit der Familie des Jungen, um eine elektronische Version des Buches zu erstellen, damit mehr Menschen es lesen können.

Beliebte Nachrichten jetzt

Wird oft mit einem Hund verwechselt: So sieht der "größte Kater der Welt" aus

Jeden Tag kümmert sich eine Frau um 26 Hunde, die aufgrund ihres Alters keine Halter haben

Touristen haben erfahren, warum die Spanier Wasser in Flaschen in der Nähe ihrer Häuser stehen lassen

Ihrem Mann zuliebe zog die Frau nach Afrika und erzählte über das Leben im Dorf ohne Strom und über Sitten und Bräuche

Mehr zeigen

Dillon schreibt weiterhin neue Geschichten. Nach dem Erfolg seines ersten Buches arbeitet der Junge an einer Fortsetzung der Geschichte.

Quelle: youtube.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Mädchen hält einem verängstigten Hund die Ohren zu, damit er das Feuerwerk nicht hört

Frau bot ihren Mann zum Verkauf an, nachdem er angeln ging