Der 14-jährige Hund namens Cheeky lebt in den USA. Der betagte Hund versteht sich gut mit Katzen, die sein Besitzer für die Zeit der Rehabilitation aus Tierheimen mitbringt. 

Aber vor kurzem traf der Hund eine streunende Katze, die begann, in den Hof des Hauses zu kommen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Diese Katze fing an, in den Hof der Familie zu kommen. Das erste Treffen einer Katze und eines Hundes scheiterte. Chiki rannte auf die Katze zu, um sie zu begrüßen, aber die Katze war sehr verängstigt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Aber vor kurzem bemerkte der Besitzer des Hundes, dass die Katze ihren Garten regelmäßig besucht. Chiki freute sich immer über einen flauschigen Gast und verhielt sich nie aggressiv. Die Tiere wurden Freunde. Jetzt hat die Katze einen zuverlässigen Freund, der sie warm hält und sein Futter mit ihr teilt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Jeden Tag kümmert sich eine Frau um 26 Hunde, die aufgrund ihres Alters keine Halter haben

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Ein Mann mit einem Gewicht von 436 kg äußerte eine Liste von Anforderungen an seine zukünftige Frau

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund fühlte, dass das Fohlen Pflege brauchte und ersetzte seine Mutter: Das Haustier kam jeden Morgen zum Jungen

Freiwillige retteten mitten in der Nacht einen Hund, der sich in den verschneiten Bergen verlaufen hatte