Es gab eine unangenehme Situation zwischen Prinz William und Prinzessin Kate. Während des offiziellen Treffens wollte Prinz William seine Frau umarmen, doch sie entfernte sich schnell von ihm.

Mitglieder der königlichen Familie haben viele Einschränkungen und Protokolle. Demnach sollten Angehörige der Monarchie in der Öffentlichkeit keine übertriebene Zuneigung zeigen. Wie sich herausstellte, ist es nicht immer möglich, seine Reflexe zu kontrollieren, der beste Beweis dafür ist das Verhalten von Prinz William.

Foto: zycie.news
Foto: zycie.news

Die Situation ereignete sich im Jahr 2019, als anlässlich der nahenden Weihnachtsfeiertage Prinzessin Kate und Prinz William in einer der beliebten kulinarischen Sendungen auftraten. Während des Gesprächs beschloss der älteste Sohn von Prinz Charles, seine Geliebte zu umarmen.

Screenshot: YouTube / ET Canada
Screenshot: YouTube / ET Canada

Obwohl der Vorfall vor einigen Jahren stattfand, führen viele Briten ihn als Beweis dafür an, dass die zukünftige Königin eine bemerkenswerte Selbstbeherrschung und rücksichtslose Einhaltung der Regeln hat.

Foto: zycie.news
Foto: zycie.news

Es gibt jedoch die Meinung, dass Herzogin Kate durch ihr Verhalten zu einer misslichen Situation geführt hat und ein Verstoß gegen das Protokoll in dieser Situation besser ausgesehen hätte. Was denken Sie darüber?

Quelle: zycie.news, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist mit Angelina Jolies erstem Kind passiert, das sie 2001 adoptierte

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann baut einen speziellen Zaun für seine Hunde, die gerne die Nachbarn beobachten

Der Grund, warum Häuser in Kopenhagen von seltsamen ovalen Höfen umgeben sind

Der Wal stupste eine ältere Taucherin mit der Nase, um sie zu retten

Die Katze zeigte lustig seinem Frauchen, was sie von Sauerrahm hält

Mehr zeigen

Körpersprache-Experten bemerkten Meghan Markles geheime Geste, Prinz Harry aufzufordern, in der Öffentlichkeit den Mund zu halten